Letizias süss-saure Curry-Zucchetti

Roberts eingelegte Curry-Zucchetti machen die BloggerRunde. Ich habe mich jedoch für ein anderes aber ähnliches Rezept zum Abau der Zucchinischwemme entschieden. Das Rezept habe ich ein paar Tage vor Roberts Beitrag bei waskochen.ch gefunden. Es ist etwas zeitaufwendiger, aber der Arbeit lohnt sich. Eine schöne bebilderte Schritt-für Schritt-Anleitung inkl. Original-Rezept findet man bei Letizias Gaumenfreuden.

Süss-saure Curry-Zucchetti

Letizias süss-saure Curry-Zucchetti

1 kg Zucchetti
1 grosse Zwiebel
35 g Salz

3 dl Weissweinessig
3 dl Wasser
250 g Zucker
2–3 Esslöffel Curry

Tag 1
1. Am ersten Tag die gewaschenen Zucchettis in feine, ca. 3mm dicke Scheiben hobeln.

Letizias süss-saure Curry-Zucchetti

2. Zwiebel in nicht allzu dünne Ringe hobeln.
3. Zwiebeln und Zucchettis gut mischen und mit Salz bestreuen.
4. Mit Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank über Nacht stehenlassen.

Tag 2
5. Das Salz hat den Zucchettis das Wasser entzogen. Nicht erschrecken, wenn der Duft der in die Nase steigt, nicht besonders anregend riecht. Das Gemüse mit viel Wasser gründlich spülen und gut abtropfen lassen.
6. Weissweinessig, Wasser, Zucker und Curry aufkochen. Heiss über das Gemüse giessen.
7. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank stehenlassen.

Tag 3
8. Am 3. Tag den Sirup sorgfälltig in eine Pfanne sieben und nochmals aufkochen.
9. Wieder über das Gemüse giessen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

Tag 4
10. Ab jetzt darf genascht, bzw. probiert werden, sie sind jetzt schon himmlisch…
11. Das Gemüse mitsammt Flüssigkeit aufkochen. 2–3 Minuten kochen lassen.
12. Sofort in die ausgekochten bzw. sterilisierten Gläser füllen. Das Gemüse muss ganz mit Flüssigkeit bedeckt sein.
13. Die Gläser sofort verschliessen und auf den Kopf stellen.

Dunkel und kühl aufbewahren. Süss-saure Curry-Zucchettis sind rund 6 Monate haltbar.


4 Gedanken zu „Letizias süss-saure Curry-Zucchetti

  1. Hola Zorra:

    Como ya te dije me encantó el cortador de pizzas y lo estrené con una rica pizza muy de verano. Te dejo aquí el enlace para que puedas ver las fotos y la entrada que hice en su momento. No pude enviarte entonces nada pues estuve unos días sin conexión. Besos miles y gracias.

    a href=“http://lacocinadezaira.blogspot.com/2009/08/gracias-por-este-bonito-cortador-pizza.html“>Pizza de verano

  2. … sind eine echte Droge.
    Schon mal probiert den Zucker durch braunen Zucker oder Honig zu ersetzen? Hast Du ne Vorstelliung, ob und wie sich dann das Mengenverhältnis ändert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen