Mein Lieblingssalat des Sommers 2010 und 2011 wird bestimmt auch mein Lieblings-Sommersalat im 2012. Bis dahin ist noch etwas Zeit. Zeit um den Salat noch ein paar Mal zu machen, bevor es keine Pfirsiche und Tomaten mehr gibt.

Zur Abwechslung habe ich mal ein anderes Dressing gemacht, und zwar das Dressing aus Basilikum, Balsamico und Pinienkernen von Jamie Oliver. Nicht im Flavour Shaker, der hat bei mir nämlich einen Sprung gekriegt und ist nicht mehr dicht. Die Idee vom Flavour Shaker finde ich grundsätzlich gut. Bei der Umsetzung wurden leider nicht die richtigen Materialien verwendet. Anstelle des Plastiks hätte was Stabileres (Metall?) gewählt werden müssen. Leider ist der Flavour Shaker so doch ein Küchengadget für die Tonne. :-(

Lieblings-Sommersalat mit einem JO-Dressing

Das Dressing zum Glück nicht. Das passt ausgezeichnet zum Salat. Ich habe zwei Sorten Basilikum verwendet. Den dunklen Basilikum Osmin für das Pesto und den Kleinblättrigen über den Salat gestreut.

Dressing aus Basilikum, Balsamico und Pinienkernen
Rezept für 1 Person

Zutaten

eine Handvoll leicht geröstete Pinienkerne
1 kleiner Zweig Basilikum
1 EL Aceto Balsamico
2-3 EL Olivenöl Extra Vergine

Zum Fertigstellen
kleinblättriger Basilikum
Meersalz
und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Aus den Pinienkernen und dem Basilikum ein Pesto herstellen. Wenn nötig schon zu Anfang etwas Oel dazugeben. Pesto mit dem Balsamico und Olivenöl vermischen.

Salat vorbereiten. Basilikumblätter ebenfalls daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Alles mit dem Dressing beträufeln.