Minestrone

Du brauchst für 4 – 6 Personen:
500 g gemischtes Gemüse (bei mir Karotten, Stangensellerie, Zucchini und Fisolen)
4 Tomaten
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 ½ l Gemüsesuppe
200 g Makkaroni (ich hatte nur Spaghetti zu Hause)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebenen Parmesan
etwas Petersilie

Das Gemüse waschen, Karotten schälen. Gemüse in Würfel schneiden (inklusive Tomaten). Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.
In einem großen Topf etwas Olivenöl warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Gemüsesuppe dazugießen, Gemüse untermischen und alles zum Kochen bringen. Das Gemüse sollte jetzt cirka 15 Minuten halb zugedeckt köcheln. Etwas salzen.
Die Nudeln in Stücke brechen und zur Suppe geben. 10 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.
Die Suppe abschließend mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie dazugeben. In tiefen Tellern servieren – und noch frischen Parmesan drüber streuen. Gut dazu passt leicht angeröstetes Weißbrot.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen