Mispel-Kuchen

Übrigens ich habe nicht nur ein selbst gezogenes Mispelbäumchen sondern drei an der Zahl! Zwei davon haben Früchte getragen, welche ich inzwischen auch alle geerntet habe. Sie sind auch gar nicht mehr so arg sauer. Ich denke, ich habe die ersten zu früh geerntet. Für meinen Geschmack sind japanische Wollmispeln aber doch etwas zu sauer. Es zieht einem wirklich fast die Socken aus. Aber Y. liebt sie. Er isst sie pur. Ich mag sie lieber verarbeitet, zum Beispiel im Kuchen zum Sonntagskaffee.

Mispel-Kuchen

In diesem Kuchen machen sich die sauren Früchtchen wunderbar. Das Rezept ist nicht neu. Es handelt sich hier um mein Keeper-Rezept für Mandeltorte mit Äpfeln. Wie man sehen kann funktioniert es auch fabelhaft mit Mispel.

Mispel-Kuchen

Mispel-Kuchen

Rezept reicht für: Springform mit 24-26 cm Durchmesser

Einfach, schell und gut!

Zutaten

  • 10-12 Mispeln
  • 50 g Butter, weich
  • 180 g mit Vanille automatisierter Zucker
  • 4 Eier (M)
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Saft und feingeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Mispeln schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mispeln laufen sehr schnell braun an.
  2. Boden der Springform mit Backpapier auslegen und Rand mit Butter einfetten.
  3. Butter weichrühren.
  4. Zucker und Eier abwechslungsweise unter Rühren beigeben und schaumig rühren.
  5. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und zusammen mit Mandeln, Salz, Zitronenschale und -Saft zu der Butter-Eiermischung geben und etwas verrühren.
  6. Mispeln dazugeben und ebenfalls vorsichtig unterrühren.
  7. Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  8. AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer auf 175 C Funktion Heissluft mit Ringkörper aufheizen.
  9. Springform auf Ebene 2 des Ofens geben und 50-55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  10. Kuchen aus dem Ofen nehmen, 7 Minuten in der Form lassen dann herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Rezept drucken

Das Rezept bewährt sich wirklich als vielseitig einsetzbarer Keeper, ausserdem einfach und schnell gemacht. So wie ich es liebe!

Mispel-Kuchen

Wer möchte ein Stück probieren?


5 Gedanken zu „Mispel-Kuchen

  1. Mispeln sind glaube ich echt Geschmackssache. Bei uns kriegt man sie inzwischen sogar ab und zu auch, in gut sortierten Läden in Großstädten. Zu dem Kuchen als säuerlich-fruchtige Komponente stelle ich sie mir klasse vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen