Nachgegrillt – Südstaaten-Poulet

Ich glaube ich muss nicht sagen was wir zurzeit am liebsten grillen. Ja genau, Schmetterlings-Poulets. Abwechslung bringt die Würze. Diesmal bin ich bei Cascabel fündig geworden. 2008 hat ihr Grillmeister Südstaaten-Hähnchen vom Grill mit Pfirsich-Chutney zubereitet.

Südstaaten-Poulet vom Grill

Nachgegrillt - Südstaaten-Poulet

Rub
1 TL Paprikapulver
1 TL gemahlene Peperoncini
1 gehäufter TL Salz
1 TL selbst getrockneter Salbei, fein gemörsert
1/2 TL granulierte Zwiebeln
1/4 TL Kreuzkümmel, fein gemörsert
1/4 TL schwarzer Pfeffer
2 EL Olivenöl

1 plattgemachtes Poulet von ca. 1,7 kg

Die Zutaten für den Rub vermischen.

Eigentlich sollte man das Poulet zuerst mit dem Olivenöl bestreichen. Ich habe das Oel aber direkt mit dem Rub vermischt, und damit das Poulet – siehe auch Spanisches Paprika-Poulet – liebevoll einmassiert.

Poulet in den Wendekorb legen, dabei darauf achten, dass die Beine gegen die Cheminée-Wand schauen, und ungefähr 75 Minuten (je nach Grösse des Poulets und Hitze des Feuers) über Holzkohle grillieren, dabei ab und zu wenden.

Y. in Aktion beim Wenden des Südstaaten-Poulets

Y. nimmt das Poulet ca. 10 Minuten vor Garende aus dem Wendekorb und grilliert es noch direkt auf dem Rost, dabei wendet er es einmal mit Schwung!

Nachgegrillt - Südstaaten-Poulet

Wir haben nur das Hähnchen gemacht. Pfirsiche haben ja noch nicht wirklich Saison, was man an den zwei noch grünen Pfirsichen an meinem Pfirsichbäumchen eindeutig sehen kann. Also kein Pfirsich-Chutney, dafür gab es einen grünen Salat mit Gartengurke und einer Zitronen-Vinaigrette aus dem neuen Poletto Buch.

Grüner Salat mit Gartengurke und Polettos Zitronen-Vinaigrette


3 Gedanken zu „Nachgegrillt – Südstaaten-Poulet

  1. Ich liebe Brathuhn und/oder Grillhähnchen in allen Variationen. Dein Schmetterlings-Poulet hat es mir schon lange angetan und Petra’s Poulet ist mir auch schon auf die Nachkoch-Liste geflattert, jetzt flattert beides ganz nach oben!

Schreibe einen Kommentar zu Irene_widmatt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen