Ich habs ja bereits in facebook angekündigt, gestern wurde bei uns offiziell die BBQ-Saison eröffnet.

Vor einer Woche haben wir zwar schon Cervelat am Stecken gemacht, aber das zählt nicht. Gestern haben wir also den Grillrost hervorgeholt. Da er ziemlich schwer ist machen wir das nur wenn wir wissen, dass kein Regen mehr kommt. Ab jetzt sollte also kein Regen mehr kommen. Der Grillrost bleibt im Grill bis Ende September und wird mehr oder weniger wöchentlich genutzt.

O'grillt is!

Zur Einweihung gab es: Bruschetta wie diese aus Light Rye Bread Brotscheiben gemacht, einfach ohne Mozarella. Cervelat, Thüringer Bratwurst und Nürnbergerli für Y.. Für mich ein Schweinssteak und als Beilage für uns beide selbsgemachter Kartoffel-Gurken-Salat. Einfach aber gut!