Für das sommerliche Zitronen-Himbeer-Tiramisu mit Kerrygold Joghurt musste ein Lemon Curd her. Ich liebe Lemon Curd und habe auch schon verschiedene Rezepte auf dem Blog. Eins habe ich sogar mit der Kenwood Cooking Chef gemacht, welches aber nicht dick werden wollte.

Seit letztem Jahr steht nun ja auch ein Thermomix TM5 in meiner Küche. Ich muss gestehen, ich behandle ihn etwas stiefmütterlich. Das wird sich nun aber ändern. Ich mische nämlich ab Donnerstag bei Simones inoffiziellem Thermomix-Donnerstag mit. Nächsten Donnerstag gibt’s Eis. Falls du auch mitmachen willst, melde dich bei Simone.

Zurück zum Lemon Curd, es ist dem Rezept aus dem grünen “Das Kochbuch” ähnlich. Ich habe nur etwas weniger Zitronensaft genommen, damit der Curd etwas dicker wird. Diese Konsistenz brauchte ich nämlich so für das Tiramisu.

Lemon Curd aus dem Thermomix

Ich bin begeistert, wie einfach Lemon Curd im Thermomix geht. Es wird wie von Zauberhand dick und mit dem abschliessenden Vermischen auf Stufe 6 wird es ganz fein und sämig. Kein Durchsieben nötig! Wenn nur das leidige Auskratzen des Mixtopfes nicht wäre, würde ich den TM5 sicher häufiger verwenden.

Lemom Curd

Perfektes Lemon Curd

Rezept reicht für: 2 Gläser a 250 ml

Perfektes sämiges Lemon Curd aus dem TM5!

Zutaten

  • 240 g Zucker
  • Schale von 2 Zitronen
  • 3 Eier (M)
  • 140 g Zitronensaft (Saft von 3-4 Zitronen)
  • 120 g Kerrygold-Butter, in kleinen Stücken
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen.
  2. Zwei Zitronen mit dem Sparschäler schälen, dabei darauf achten, dass nicht zuviel weisse Haut mitkommt.
  3. Zitronenschale zum Zucker geben und 20 Sekunden auf Stufe 10 pulversieren.
  4. Butter, Eier, Salz und Zitronensaft in den Mixtopf zum Zitronenzucker geben und ohne Messbecher 20 Minuten bei 90 C auf Stufe 2 köcheln lassen.
  5. Messbecher einsetzen und Lemon Curd 25 Sekunden auf Stufe 6 vermischen.
  6. Lemon Curd in zwei vorher ausgekochte Gläser füllen. Auskühlen lassen und dann im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich bis zu einem Monat.
Rezept drucken

Du möchtest das Rezept ausprobieren, hast aber keinen Thermomix. Dann schau bei der Rezeptseite von Kerrygold vorbei, dort gibt es mein Zitronen-Himbeeren-Tiramisu-Rezept inklusive Anleitung für den Lemon Curd ohne TM.