Poulet sweet & sour à la z.

Im Kühlschrank tummelten sich noch ein halber grüner und ein ganzer roter Peperoni. Zwiebeln sind immer im Haus. Ananas in der Büchse und Poulet (in der Gefriertruhe) auch. Aus diesen Zutaten habe ich kurzerhand etwas chinesisch angehauchtes gezaubert. Leider habe ich keinen Wok, da muss ich mir wohl mal einen zulegen, aber in einer Bratpfanne geht’s auch.

Poulet sweet & sour à la z. Bilder bei flickr
Rezept für 2 Personen

Gemüse
1/2 grüner Peproni
1 roter Peperoni
1 Zwiebel
1 Peperoncino
Salz

300 g Pouletgeschnetzeltes
1-2 EL Maispuder oder Mehl (ich habe Maizena Express genommen)
1 EL Sojasauce
Pfeffer
Oel zum Braten

Sauce
1 Tasse Ananassaft (Saft aus der Büchse und noch etwas mehr)
1/3 Tasse brauner Zucker
1/3 Tasse Apfelessig
1 EL helle Sojasauce (ich habe nur dunkle)
1 EL Sherry
1 Schuss Tabasco
1 EL Maispuder (ich habe Maizena genommen)
1 kleine Büchse Ananas

Gemüse:
Peperoni in beliebig grosse Stücke schneiden. Ich mag sie lieber klein. Zwiebeln und Peperoncino fein hacken. Zwiebeln, Peperoncino und Peperoni mit etwas Oel in einer Bratpfanne kurz anbraten, salzen. Ich habe sie noch etwas kochen lassen, damit sie besser zu verdauen sind. Man kann sie natürlich auch nur knackig braten.

Fleisch:
Pouletgeschnetzeltes mit Sojasauce und Pfeffer marnieren. Maispuder dazugeben. Gut mischen. In etwas Oel kurz heiss anbraten. Hitze reduzieren. In der Zwischenzeit Sauce zubereiten. Kurz vor dem Servieren, Hitze nochmals erhöhen und Fleisch nochmals kurz braten, so wird es schön knusprig.

Sauce:
Alle Zutaten in einer Pfanne aufkochen und umrühren, bis die Sauce dick wird. Ananas und gebratenes Gemüse zur Sauce geben. Kurz aufkochen lassen.

Dazu passt Reis.


3 Gedanken zu „Poulet sweet & sour à la z.

  1. Dieses Sweet & Sour Gericht habe ich sicherlich schon 20x gekocht. War immer der Knüller. Kleiner Tipp: Ich nehme ein bisschen weniger Zucker, wird sonst zu krass süss. Vielen Dank für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen