Eigentlich wollte ich zum Jahresende einen schönen Beitrag über meine Lieblingsrezepte von 2008 schreiben. Nun rennt mir die Zeit davon. Heute Abend fliegt Besuch aus der Schweiz ein, und ich muss noch ein paar Sachen vorbereiten sowie das Haus auf Vordermann bringen, deshalb gibt’s nur einen Rückblick mit Bildern.

12 Rezepte jeden Monat eins habe ich herausgesucht. Die Auswahl war gar nicht mal so leicht. Here we go:

Januar


Ossobucco mit añojo gemacht

Februar


Fasnachtschüechli

März


Café latte-Marmorcake

April


Buttermilk Chicken Wings

Mai


Pain abricots pistaches

Juni


Selbstgemachte Bratwürste

Juli


Pizza Maria

August


Arancini

September


Limetten-Petersilien-Pouletschnitzel vom Grill

Oktober


Gedeckter Apfelkuchen Reloaded

November


Sauce Béarnaise mit Rindsfilet

Dezember


Christstollen

Einen guten Rutsch euch allen. 2009 soll nur das Beste bringen, viel Glück, Liebe, Gesundheit (ab einem gewissen Ater sehr wichtig) und natürlich gutes Essen!