Ich hatte noch etwas von der Sauce übrig.

Restenverwertung: Calamaretti alla napoletana mit Spaghetti

Schmeckt auch wunderbar mit Spaghetti!

Hier noch das Rezept auf Deutsch:

Calamaretti alla napoletana
Rezept für 4 Personen

500 g geputze Calamaretti
400 g Tomaten, geschält und entkernt
Olivenöl
1 Peperonicino, gehackt
1 EL Tomatenpüree
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Schuss Weisswein
2 EL Weinbeeren
2 EL Pininenkerne
schwarze Oliven
Petersilie, gehackt
Pfeffer, Salz

Weinbeeren in warmen Wasser einlegen.
Calamaretti-Körper in Ringe schneiden.
Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl etwas anbraten, Calamaretti dazugeben, ein paar Minuten braten. Tomatenpürée dazugeben und nochmals einige Minuten braten. Mit Weisswein ablöschen. Wein etwas verdunsten lassen. Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Offen 10 Minuten köcheln lassen. Abgetropfte Weinbeeren und Pinienkerne dazugeben. Weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Oliven und Petersile daruntermischen. Abschmecken.

Auf Brotscheiben oder mit Nudeln servieren.