Das Rezept

#synchronbacken November 2016Yeah, #synchronbacken ist zurück! Auf Facebook haben wir das Datum fürs 13. synchronbacken bereits bekanntgegeben. Es findet nächstes Wochenende 12./13. November 2016 statt. Ausgesucht haben wir die Haferle vom Brotdoc. Es sollte nichts Süsses sein, davon kriegen wir ja mit dem ganzen Weihnachts-Süsskram die nächsten Wochen genug.

Der Back-Zeitplan

Sandra und ich werden am Samstagmorgen den Vorteig ansetzen. Abends werden wir den Hauptteig machen, und am Sonntag Vormittag backen wir dann die Brötchen. Der Zeitplan ist nicht fest, ihr könnt nach Belieben beginnen. Wichtig ist nur, dass wir alle am Sonntag, 13. November backen, ob morgens oder abends ist egal. Die zuverwendenden Hashtags sind: #synchronbacken #synchronhaferle.

Sollten Fragen auftauchen, könnnt ihr die in unseren Blogs, auf unseren Social Media Kanälen oder auf der #synchronbacken-Facebook-Event-Seite stellen.

Der Blog-Zeitplan

Gebacken wird am Sonntag, gebloggt am darauf folgenden Freitag – 18. November. Dies ist freiwillig, wir freuen uns über jeden Beitrag.

Wir bitten alle Teilnehmer, sich bis Donnerstag, 17.November 12 Uhr Mittags in das unterstehende Formular einzutragen. So geht niemand vergessen. Es wäre schön, wenn ihr in euren Blog-Beiträgen ebenfalls auf die Blog-Beiträge der anderen Teilnehmer verlinkt. Einfach im Formular vermerken, dann erhaltet ihr die Übersicht per email.

Was ist #synchronbacken überhaupt?

Beim #synchronbacken geht es um Spass. Wir backen alle mehr oder wenig gleichzeitig ein vorgegebenes Rezept nach. Jeder – egal ob Anfänger oder Profi, kann an der Aktion teilnehmen. Während der Zubereitung und des Backen tauschen wir uns über die Social Media Kanäle (FB, G+, Twitter, Instagram, etc) mit dem Hashtag #synchronbacken aus und können so untereinander verfolgen, wie es bei den anderen aussieht. Natürlich könnt ihr auch ohne Social Media gerne teilnehmen.

Wir freuen uns auf gaaaanz viele Mitbäcker/innen!

Einsendeschluss ist abgelaufen.