Die diesjährige Grillsaison läuft harzig an. Irgendwie ist es uns immer noch etwas zu kalt um draussen zu sitzen. Gestern war es nun endlich wieder mal 25 C, die Gelegenheit wieder mal was von der Plancha zu machen.

Saftige Zitronenverbenen-Pouletspiesschen von der Plancha

Die Pouletbrust war schon aufgetaut, aber ich hatte noch keine Plan, wie ich sie zubereiten sollte. Bis mein Blick auf die Zitronenverbene fiel. Ich hab nämlich seit Ende 2013 wieder eine. Der Vorgänger hat ja leider schon vor längerem das Zeitliche gesegnet.

Zitronenverbene war also gesetzt, dazu noch eine Zitrone frisch vom Baum.

Saftige Zitronenverbenen-Pouletspiesschen von der Plancha

Das Resultat liess sich schmecken. Zitronig, frisch und sehr saftig. Werde ich bestimmt wieder mal machen!

Saftige Zitronenverbenen-Pouletspiesschen

Saftige Zitronenverbenen-Pouletspiesschen

Rezept reicht für: 2 Personen

Zitronig, frisch und saftige Spiesschen!

Zutaten

  • 1 grosse Pouletbrust (ohne Haut)
  • Marinade

  • 3 EL frischgepresster Zitronensaft
  • fein geriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 5-6 Zitronenverbenenblättchen, fein geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/4 TL Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Pouletbrust in Würfel schneiden.
  2. Alle Zutaten für die Marinade gut vermischen und die Pouletwürfel damit einreiben und 3-4 Stunden im Kühlrschank marinieren lassen.
  3. Pouletwürfel auf 4 Spiesse stecken und auf der Plancha insgesamt 7-10 Minuten braten.
Rezept drucken