Sangría blanca {Clarea}

Hitze und Alkohol gehen nicht so gut zusammen. Aber ein Gläschen Sangría blanca kann man sich schon mal genehmigen. Schliesslich ist die Clarea – wie die weisse Sangría korrekt heisst – mit Wasser und viel Eis verdünnt.

Sangría blanca {Clarea}

Dank Pfirisch und Orange strotzt die Clarea vor Vitaminen. ;-)

Wichtig bei einer Sangría ist, dass die Früchte ein paar Stunden im Alkohol und Zucker – hier Weisswein und selbstgemachter Zitronensirup – mazerieren können. Wein, nimmt man einen der einem schmeckt.

Sangría blanca {Clarea}

Das Ganze wird vor dem Servieren mit Sprudelwasser und ganz viel Eis aufgefüllt, da muss also nicht unbedingt ein teuerer Wein her.

Oft kommen noch Zimt und Brandy in die Mischung. Ich habe auf beides verzichtet. Auf den Brandy vor allem wegen der Hitze, denn wir will schon nach einem Glas unter dem Tisch liegen.

Sangría blanca / Clarea

Sangría blanca / Clarea

Rezept reicht für: 1 Liter

Sangriá darf auch mal weiss sein. Unbedingt eiskalt geniessen!

Zutaten

Zubereitung

  1. Weisswein in eine Karaffe giessen.
  2. Pfirsich in Spalten oder kleine Würfel schneiden. Zum Weisswein geben.
  3. Orange filetieren, Saft dabei auffangen und beides ebenfalls zum Weisswein geben.
  4. Zitronensirup dazu giessen. Menge nach Belieben. Das Ganze zugedeckt für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Vor dem Servieren mit Eiswürfel und Sprudelwasser auffüllen umrühren und sofort servieren. Schmeckt nur eiskalt gut!
Rezept drucken

Uebrigens darf man Laut EU Verordnung die Bezeichnungen Sangría und Clarea nur einsetzen wenn das Getränk in Spanien oder Portugal für Sangría – nur Spanien für Clarea – hergestellt wurde.

Uff, Glück gehabt!

Wer möchte ein Gläschen meiner Clarea probieren?


3 Gedanken zu „Sangría blanca {Clarea}

  1. @Anna C. ist sowieso erst am Abend trinkbereit, muss ja noch durchziehen. Und selbstverständlich reservier ich ein Glas oder auch zwei für dich. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen