Der Basilikum blüht immer noch und eine Tomatenpflanze, die wild gewachsen ist, hat sogar Blütenansätze gebildet.

Basilikum und Biene

Deshalb habe ich ausnahmsweise im November Tomaten gekauft. Spanische, versteht sich.

Für einen Tussi-Teller war es mir aber doch etwas zu kühl, also habe ich mir diese schnelle Pasta gekocht.

Schnelle Pasta - Orechiette mit geschmolzener Tomatensauce

Orechiette mit geschmolzener Tomatensauce

reicht für: 1 Person

Schnelle Pasta - Orechiette mit geschmolzener Tomatensauce

Schnell gekocht und macht auch noch glücklich!

Zutaten

  • 110 g Orechiette
  • Sauce

  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • reichlich Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frischer Basilikum
  • frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Tomate in Würfeli schneiden.
  2. Knoblauch ganz klein würfeln.
  3. Olivenöl in eine Bratpfanne geben, erhitzen. Tomaten und Knoblauch zugeben und auf mittlerer Stufe schmelzen lassen. Gegen Ende der Kochzeit grob gezupften Basilikum beigeben.
  4. In der Zwischenzeit die Pasta al dente kochen. Tropfnass zur Tomatensauce geben.
  5. In einen Teller geben und sofort mit Parmesan vermischen und servieren.

Tags: Pasta, Tomate, Sauce, , Basilikum

Rezept drucken