Sonntagsdessert: Banana Split

Kürzlich hatte der L(aden) fertige Schokosaucen im Angebot, da habe ich zugegriffen. Eigentlich ist es ja einfach Schokosauce selbst zu machen, aber manchmal soll es schnell gehen, wie beim heutigen Sonntagsdessert:

Banana Split
Rezept für 2 Personen

Sonntagsdessert: Banana Split

2 Bananen
4-6 kleine Kugeln Vanilleglacé
Schokosauce
Sprühsahne
Mandelblättchen

Bananan schälen und der Länge nach halbieren, damit sie nicht braun werden evtl. mit etwas Zitronensaft bestreichen. Bananenhälften auf einen Teller oder wer hat eine längliche Schale legen. Glacékugeln in die Mitte geben. Mit Sprühsahne und Schokosauce garnieren. Mandeln darüber streuen.

Leider war die Sprühsahne, obwohl ganz frisch geöffnet, irgendwie verstopft, und ich konnte das Ganze nicht schön dekorieren. Aber geschmeckt hat es trotzdem. ;-)


Ein Gedanke zu „Sonntagsdessert: Banana Split

  1. Hmmm, wenn hier doch nur das passende Wetter dazu wäre… Die Schokosoße mache ich wie du, in deinem anderen Rezept, aber immer selber. Ist wirklich simpel und die Zutaten sind eigentlich immer im Haus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen