Peter aus meinem Kochtopf (nicht aus meinem sondern aus seinem) hat merkwürdige Freunde, Nachbarn und KollegInnen. Die wollen oder können nicht kochen. Ich kenne nur Leute, die gerne kochen. ;-)

Peter lädt uns also ein, einen Speiseplan als Motivationshilfe für diese Kochmuffel zu erstellen. Ich persönlich mache nie einen genauen Speiseplan. Bei meinem Grosseinkauf habe ich natürlich schon ein paar Gerichte im Kopf, aber gekocht wird dann schlussendlich vorauf ich bzw. wir gerade Lust haben und was da ist oder weg muss. Ich habe trotzdem etwas im Archiv gestöbert und folgende Gerichte für die Kochmuffel herausgesucht.

Montag

Eier mit Estragon-Senfsauce (auch bekannt als Senfeier)
Nach dem Wochenende hat man meist keine Lust auf ein grosses Gelage. Ich empfehle daher Eier mit Estragon-Senfsauce.

Dienstag

Riz Casimir
Riz Casimir ist ebenfalls ziemlich schnell zubereitet, und man kann Früchte der Saison verwenden.

Mittwoch


Donnerstag

Blog-Event LXII - Pollo al Cava y estragón (Poulet an Cava und Estragon)
Eins unserer Lieblingsgerichte Pollo al Cava y estragón (Poulet an Cava und Estragon), die Nudeln dazu darf man auch kaufen.

Freitag

Fischfilets mit Kapern-Zitronensauce
Fischfilets mit Kapern-Zitronensauce schmeckt auch wenn man nicht auf einen eigenen Zitronenbaum zurückgreifen kann.

Und ab jetzt in die Küche, ihr Kochmuffel!