Spiralize it! Gurkenspaghetti-Salat

Mit einem Spiralschneider habe ich schon lange geliebäugelt, mich dann aber immer mit dem Gedanken «den brauche ich nicht unbedingt» dagegen entschieden. Spiralschneider sind ja das Lieblingsspielzeug von Veganern, Paelo- und Low-Carb-Fans. Alles, wie ihr wisst, nicht gerade mein Thema. Nun gibt’s aber mit dem Spiralizer ein neues Zubehör für die Kenwood Cooking Chef Gourmet. Kenwood Deutschland hat mir, vor der offiziellen Markteinführung Ende April 2018, einen solchen Spiralizer zugesandt. Die Gelegenheit sich doch mal mit dem Thema zu befassen. Ich habe mir also eine nicht mehr ganz so taufrische Gurke geschnappt und sie zu Gurkenspaghetti verarbeitet.

Spiralizer Gurkenspaghetti-Salat

Kinderleichte Bedienung

Das Anbringen des Spiralizer an die KCC Gourmet, geht dank des neuen sechskantigen Twist-Anschluss kinderleicht. Mit einem Adapter (KAT001ME) kann man den Spiralizer natürlich auch an die alte Kenwood Cooking Chef montieren. Der Zusammenbau des Spiralizer ist eigentlich selbsterklärend, nur beim Verschluss bin ich gescheitert. Ich habe ihn nicht richtig verschlossen, bedeutet der Einsatz drehte sich nicht. Ich dachte schon, das Teil sei defekt oder die Gurke zu labbrig. Der Spiralschneider kann nämlich laut Bedienungsanleitung nur knackiges bzw. festes Gemüse und Obst schneiden. Apropos Bedienungsanleitung, hätte ich diese nicht nur überflogen sondern richtig gelesen, hätte ich gewusst, dass man den Verschluss zudrehen muss bis er einrastet. Y. hat es herausgefunden.

Gurke sekundenschnell in Spaghetti verwandeln

Die Gurkenspaghetti selbst sind innerhalb weniger Sekunden geschnitten. Ich bin beeindruckt. Ich habe zwar keinen Vergleich zu anderen Spiralschneidern, aber das geht wirklich flott und einfach. Abschnitt bleibt auch nicht viel übrig, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Die Reinigung ist ebenfalls nicht zu aufwendig. Die meisten Teile kann man in den Geschirrspüler geben. Welche da rein dürfen steht in der Gebrauchsanleitung, diese zu lesen lohnt sich also. Dort gibt’s neben einer Empfehlungstabelle auch noch ein paar Rezepte.

Spiralizer Gurkenspaghetti-Salat

Erfrischender Gurkenspaghetti-Salat

Die Inspiration für diesen erfrischenden Gurkenspaghetti-Salat habe ich jedoch bei Mia vom Kochkarusell gefunden. Ich habe ihr Rezept etwas abgeändert und musste leider auf getrockneten Dill zurückgreifen. Der ausgesäte Dill ist erst ein paar Zentimeter gross. Sobald er gross genug ist, werde ich diesen Salat wieder machen. Er ist nämlich köstlich, zwar etwas schwierig zu essen, wir kennen es von Spaghetti Bolo.

Gurkenspaghetti-Salat

Gurkenspaghetti-Salat

Rezept reicht für: 1-2 Portionen

Erfrischender Gurkensalat mit Joghurt-Dill-Dressing.

Zutaten

  • 1 kleinere Gartengurke
  • 3 EL griechischer Joghurt, nature
  • 1 grosszügiger Spritzer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1/4 Zwiebel, fein geschnitten
  • Dill, getrocknet oder besser frisch fein geschnitten
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Gurke mit dem Spiralizer Schneideeinsatz (Spagehtti no 2) schneiden.
  2. Gurkenspaghetti auf doppeltes ausgelegtes Küchenpapier legen und dort etwas abtropfen lassen.
  3. In einer Schüssel die restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren.
  4. Gut abgetropfe Gurkenspaghetti zum Dressing geben und unterheben, abschmecken.
  5. Eventuell vor dem Servieren nochmals 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Rezept drucken

5 Schneidevorsätze sorgen für Abwechslung

Natürlich kann man nicht nur Spaghetti mit dem Spiralizer machen. Es gibt noch 4 weitere Schneideinsätze, die übrigens alle aus rostfreiem Edelstahl gefertigt sind. Mit dem Zubehör kann man also Obst und Gemüse nebst Spaghetti auch in Papardelle, Linguine, Tagliatelle oder Crinkles, was wellenartige Spiralnudeln sein sollen, schneiden. Darunter kann ich mir nichts vorstellen, werde es aber bald ausprobieren.

Wie steht ihr zu Spiralschneidern? Yay oder nay? Falls yay, verratet ihr mir eure Lieblings-Spiralschneider-Rezept?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen