Zum ersten Advent keine Guetzli sondern Zitronencake reloaded

Der Weihnachtsguetzli–Backvirus ist ausgebrochen. Beinahe hätte es auch mich erwischt! Ein Blick auf meine zwei Zitronenbäumchen und ins Gemüsefach des Kühlschranks, haben mich (noch?) davor bewahrt. Zitronen müssen weg. Ich hätte die feinen Lemon-Meltaways oder Limoncello-Schnittli backen können. Irenes Zitronencake-Rezept hat mich aber daran erinnert, dass ich die supersaftigen Zitronenmuffins schon längst mal als Cake

Nachgebacken – Barbaras geniales Biskuitrezept und Kuchen für alle!

Ich habe bereits auf Facebook von Barbaras Biskuitrezept geschwärmt. Noch nie habe ich so ein lockeres Biskuit gebacken. Einfach nur genial! Eine klitzekleine Aenderung habe ich vorgenommen. Ich habe nicht nur das Eiweiss luftig geschlagen, sondern auch das Eigelb. Ansonsten habe ich mich ans Rezept gehalten. Biskuit zorra Rezept reicht für: Springform mit 18 cm

Nach oben scrollen