Tagliatelle an Zitronen-Basilikum-Sauce / Tagliatelle with Lemon-Basil-Sauce

scroll down für recipe in English

Keine Angst, liebe Foodies Rätsler, lasst euch vom Titel nicht verwirren. Die meisten von euch konnten das Foodies Rätsel #16 mit links lösen. acqua war die Erste. Links im Bild ist Salbei und rechts ist Thymian zu sehen. Gekocht habe ich dann aber etwas mit Basilikum, denn das Rezept von Annemarie Wildeisen hat mich so angelacht.

Tagliatelle an Zitronen-Basilikum-Sauce
Rezept für 2 Personen

Tagliatelle an Zitronen-Basilikum-Sauce / Tagliatelle with Lemon-Basil-Sauce

15 g Butter
4 EL Zitronensaft
Schale einer halben Zitrone, fein gerieben.
1 Handvoll frischer Basilikum
220 g selbstgemachte Tagliatelle, getrocknet
75 ml Kaffeerahm
4 EL geriebener Parmesan
Salz und schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
Parmesanspäne für die Garnitur

Vom Basilikum einige schöne Blättchen für die Garnitur beiseitelegen. Restliches Basilikum in feinste Streifchen schneiden.
In einem kleinen Pfännchen die Butter schmelzen. Zitronensaft und Schale beifügen und 1/2 Minute dünsten.
Die Tagliatelle ins kochende Salzwasser geben und je nach Sorte 2 bis 5 Minuten bissfest garen.
Inzwischen den Kaffeerahm, den Käse und das Basilikum zur Zitronensaftmischung geben. Alles auf kleinem Feuer 1 Minute leise kochen lassen. Evtl. noch etwas Pastawasser zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tagliatelle abschütten, in die Pfanne zurückgeben und die Zitronen-Basilikum Sauce beifügen. Alles sorgfältig mischen. Die Tagliatelle in Tellern anrichten. Mit den beiseitegelegten Basilikumblättchen garnieren und nach Belieben mit Parmesanspänen und frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Superleckere Pasta! Für Interessiert gibt’s trotzdem noch ein paar Rezepte mit Salbei und Thymian aus dem Archiv:

Rezepte mit Thymian

Rezepte mit Salbei

*** Recipe in English ***

Almost anyone could solve the Foodies riddle #16. On the left side of the photo you can see sage and right thyme. But finally I prepared something with basil. The recipe of Annemarie Wildeisen was very appeling to me.

Tagliatelle with Lemon-Basil-Sauce
serves 2

10 g butter
4 tb lemon juice
zest of half a lemon, finely grated
1 handful of fresh basil
220 g homemade tagliatelle, dried
75 ml light cream
4 tb grated Parmesan
Salt and black pepper
Parmesan shavings for garnish

Put some of the nice basil leaves aside, cut rest of it into fine strips.
In a small pan melt the butter add lemon juice and lemon zest and let simmer for 1/2 minute.
Cook tagliatelle in salted boiling water until al dente.
Meanwhile add the light cream, cheese and basil to the sauce and cook on low heat for 1 minute. Season with salt and pepper.
Drain tagliatelle drain and add to the lemon-basil sauce. Mix everything thoroughly. Garnish with basil and Parmesan shavings freshly ground pepper and serve immediately.

More entries and recipe in English.


8 Gedanken zu „Tagliatelle an Zitronen-Basilikum-Sauce / Tagliatelle with Lemon-Basil-Sauce

  1. … Salbei konnte ich wirklich nicht erkennen – der aus meinem Kräutergärtchen hat wesentlich hellere Blätter und die sind außerdem noch „behaart“. War auf dem Photo echt nicht zu erkennen. Ich hatte eher Borretsch im Verdacht aber da hat dann die Blüte nicht gepasst.

  2. Ich habe Tagliatelle al limone sehr gerne. Das Rezept hat sich hier vor ueber 20 Jahren richtig durchgesetzt und wir alle mussten es unbedingt ausprobieren. War ungefaehr zur gleichen Zeit wie das Erdbeerrisotto. Gefaellt mir das Basilikum hinzu und Kaffeesahne finde ich sowieso super anstatt der richtigen in solchen Gerichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen