Reisfladen zu Ostern haben Tradition in der Schweiz. Dies ist also nicht der erste Osterfladen, den ich gebacken habe, jedoch der erste mit Milchreis.

Tarta de Arroz con Leche {Reisfladen zu Ostern}

Mit Milchreis weil ich zusammen mit ORYZA noch bis zum 15. April die ¡Fiesta del arroz! ausrichte. Gesucht werden für diesen Blog-Event spanische Reisgerichte mit internationalem Touch oder umgekehrt.

ORYZA ist Sponsor des grössten deutschen Hobby-Kochwettbewerbs Cooking Cup, der dieses Jahr in Andalusien statt findet, deshalb auch das Thema ¡Fiesta del arroz!. Ich werde als Jurymitglied beim Finale dabei sein. Zudem gibt für Blog-Event-Teilnehmer eine von ORYZA gesponserte Reise für 2 Personen zum Cooking Cup Finale nach Andalusien zu gewinnen!

Tarta de Arroz con Leche {Reisfladen zu Ostern}

Als Jurymitglied und Wahlandalusierin ist für mich ein andalusisches Reisgericht für den Blog-Event Pflicht. Mit Paella ist also nichts, die kommt aus Valencia. Wusstet ihr, dass die Mauren den Reis über Sizilien nach Europa und somit auch nach Andalusien gebracht haben. Ein beliebtes Dessert in Andalusien war und ist immer noch Milchreis mit Zucker und Zimt.

Tarta de Arroz con Leche {Reisfladen zu Ostern}

Genau so ein Milchreis kommt in meinen Osterfladen äh meine Tarta de Arroz con Leche – somit trifft ein Schweizer Osterfladen auf andalusischen Milchreis. Ist ausreichend international, oder?

Tarta de Arroz con Leche

Tarta de Arroz con Leche / Reisfladen

Rezept reicht für: Form mit 19 cm Durchmesser

Typische Tarte mit Milchreis aus Spanien.

Zutaten

  • 1/2 Mürbeteig nach diesem Rezept*
  • Milchreis

  • 60 g Reis
  • 1 grosszüge Prise Salz
  • 3 dl Milch
  • 50 g mit Vanille aromatisierter Zucker
  • 1/8 TL Zimt
  • Füllung

  • Milchreis von oben
  • 1 Eigelb
  • 50 g gemahlene Mandeln, 1 EL davon auf die Seite stellen
  • fein geriebene Zitronenschale von 1/2 Zitrone
  • 2 EL in Rum eingelegte Rosinen (optional)
  • 1 Eiweiss mit 1 Prise Salz steif geschlagen

Zubereitung

  1. Für den Milchreis alle Zutaten ausser Zucker und Zimt in die Kenwood Cooking Chef geben. Flexirührelement montieren und bei 140 C auf Rührintervall 2 aufkochen. Sobald es kocht Temperatur auf 100 C reduzieren und 22 Minuten kochen. Die letzten 10 Minuten Rührintervall auf 1 stellen. Reis aus der Schüssel nehmen, Zucker und Zimt darunter rühren und über Nacht im Kühlschrank kühlstellen.
  2. Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn auswallen und Form damit auschlagen, kühl stellen.
  3. Für die Füllung den Milchreis gut mit Eigelb verrühren. Gemahlene Mandeln und Zitronenschale dazu geben und ebenfalls gut verrühren. Das steifgeschlagen Eiweiss vorsichtig unterheben.
  4. Mürbeteigboden mit einer Gabel gleichmässig einstechen. Esslöffel gemahlene Mandeln auf dem Teigboden gleichmässig verteilen, Füllung darauf geben und flachstreichen.
  5. Form auf Ebene 3 in den vorgeheizten AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer schieben und bei Heissluft mit Ringheizkörper bei 160 C 45 Minuten backen oder im konventionellen Ofen bei 180 C Unter-/Oberhitze vorgeheizt 40 Minuten backen.
  6. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker oder einer Mischung aus Zimt und Puderzucker bestreuen.

Rezept drucken*restlicher Teig einfrieren oder Osterhasen-Kekse ausstechen

//Hinweis: Den Blog-Event CVII – ¡Fiesta del arroz! führe ich in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von ORYZA durch. Bis zum 15. April kann man noch mitmachen und mit etwas Glück eine von ORYZA gesponserte Reise für 2 Personen im Wert von ca. 3000 Euro zum Cooking Cup Finale gewinnen!//

Tarta de Arroz con Leche {Reisfladen zu Ostern}

Frohe Ostern!