Ich habe Zuckererbsen im Garten. Leider habe ich sie etwas zu spät geernet und sie waren nicht mehr so zart wie die, die z.B. Claudia für ihr Gericht verwendet hat. Das Gemüse musste ich deshalb etwas länger als unten angegeben kochen. Ich mag es sowieso nicht so knackig. Multikulti nenne ich es, weil Gewürze aus den verschiedensten Weltregionen verwendet werden. ;-)

Mit den Fertig-Tortillas habe ich in letzter Zeit immer zu kämpfen. Die kleben total zusammen und man bringt sie nicht ganz auseinander. Gibt ein richtiges Gekrümmel. Kenn jemand das Problem auch? So oder so, ich werde, sobald ich alle gekauften Packungen aufgebraucht habe, die Tortillas mal selbst machen. Ist ja nicht allzu schwierig.

Tortillas mutlikulti
ergibt 4 Stück

Tortillas multikulti

4 Fertig-Tortillas oder selbst gemachte (Rezept, z.B. hier)

Gewürzmischung
1 EL dunkle Sojasauce
1/2 EL Ketchup
1 Stängel Zitronengras (da nicht vorhanden, habe ich etwas abgeriebene Zitronenschale genommen)
1 TL fein geriebener frischer Ingwer oder Ingwerpulver
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Curry
1 TL Korianderpulver oder frisch gemahlen

Füllung
etwas Sesamöl
250 – 300 g Pouletbrüste, in ca. 5 mm breiten Steifen
1/4 TL Salz
Pfeffer
200 g Kefen
1 rote Peperoni, in Streifen
1 Schalotte, fein gehackt
2 dl Hühnerbouillon
1 TL Maizena mit 1 EL Wasser, angerührt
Salz, Pfeffer

Für die Gewürzmischung alle Zutaten vermischen, beiseite stellen.

Fleisch peffern rührbraten, herausnehmen, salzen und warm stellen. Kefen (Zuckererbsen), Peperoni und zwiebeln ebenfalls rührbraten. Hühnerbouillon dazugiessen. Hitze reduzieren beseite gestelle Gewürzmischung zugeben und ca. 5-10 Minuten (je nach dem wie knackig man das Gemüse möchte) köcheln lassen. Angerührtes Maizena unterrühren, ca. 3 Minuten weiterköcheln lassen. Fleisch beigeben, warm werden lassen. Mit Salz und Peffer abschmecken.

Fertig-Tortillas in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett backen, bzw. heiss machen. Füllung auf die Tortillas geben zuklappen, geniessen. Von Hand essen geht nicht so gut, da ziemlich viel Sauce.

Sehr lecker!