Weiter geht’s mit Vanille. Man kann für teures Geld Vanille-Extrakt kaufen, oder wie den mit Vanille aromatisierten Zucker aus gebrauchten Vanilleschoten selber machen.

Vanille-Extrakt selbstgemacht

Dazu einfach gut 1,5 dl Wodka in ein Schraubglas füllen und ein paar gebrauchte Vanilleschoten dazugeben. Die Schoten müssen mit dem Alkohol bedeckt sein. Das Glas gut verschliessen, dunkel aufbewahren und ab und zu schütteln. Nach 1-2 Monaten kann man anfangen das Extrakt zu gebrauchen.

Ich mache es wie mit dem Vanillezucker, das heisst wenn ich wieder mal eine Vanilleschote übrig habe gebe ich sie in das Glas und fülle wenn nötig auch Wodka nach. So habe ich immer einen Vorrat an Vanille-Extrakt.

Vanille-Extrakt selbstgemacht

Das Extrakt eignet sich übrigens auch gut als Geschenk. Einfach in ein hübsches Fläschchen abfüllen und verschenken.