For recipe in English scroll down

Letztes Jahr in Kalifornien ist mir aufgefallen, dass in jedem Diner nebst den obligaten Ketchup-, Mayonnaise-, und Senf-Flaschen auch ein Fläschchen Hot Sauce auf dem Tisch steht. Ich mag scharf und habe deshalb ein Fläschen als Souvernir nach Hause genommen.

Die mitgebrachte Hot Sauce ist scharf, aber nichts im Verlgeich zur Llewellyn's Hot Pepper Sauce!

Very hot Fusion Burger - Bayern trifft auf Karibik!

Llewellyn Clarke, ein gebürtige Engländer, ist in die Karibik ausgewandert und hat dort ein kleines Unternehmen gegründet. Auf der paradiesischen Insel Nevis stellt er zusammen mit seiner Familie seine eigene Hot Pepper Sauce her. Anfänglich gab es die Sauce nur auf der Insel zu kaufen. Ein beliebtes Souvenir für Touristen. Mittlerweile verschickt er mithilfe von FedEx weltweit.

Dank FedEx ist nun auch so ein Fläschen bei mir gelandet. Die Sauce ist wirklich scharf!!

Wie schmeckt es, wenn Bayern auf die Karibik trifft?

Doch wozu kann man so eine Hot Sauce verwenden? Burger, eh klar! Beim Backen der Sauerteig-Laugenbretzeln ist mir dann auch die Idee für einen Fusion-Burger gekommen.

Very hot Fusion Burger - Bayern trifft auf Karibik!

Bayrische Bretzeln, Weisswurst und süsser Senf treffen auf karibische Hot Sauce. Und auch der dazugehörige Krautsalat ist etwas anders. Statt mit Weisskohl mit Rotkohl gemacht und natürlich mit etwas Llewellyn's Hot Pepper Sauce aufgepeppt.

Very hot Fusion Burger - Bayern trifft auf Karibik!

Der Burger schmeckt einfach nur endgeil!

Die Bretzeln, der süsse Senf, die Weisswurst mit dem Rotkohl-Salat und der Hot Pepper Sauce als i-Tüpfelchen – ist alles wie füreinander gemacht. Wird wiederholt!

Fusion-Burger - Bayern trifft auf Karibik

Fusion-Burger – Bayern trifft auf Karibik

Rezept reicht für: 2 Burger

Laugenbretzel und Weisswurst aus Bayetn trifft auf Hot Sauce aus der Karibik.

Zutaten

  • 2 ofenfrische noch warme Sauerteig-Laugenbretzeln
  • 2 kleine Weisswürste
  • süsser Senf
  • Hot Sauce
  • Scharfer Rotkraut-Salat

  • 1/4 von einem kleinen Rotkohl
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 2-3 grüne Salatblätter
  • Scharfes Dressing

  • 6 EL Essig
  • 4 EL Oel
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Senf
  • 1/4 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Hot Sauce

Zubereitung

  1. Rotkohl fein hoblen, Karotte raffeln und Zwiebel fein schneiden. Alles in eine Schüssel geben.
  2. Alle Zutaten für das Dressing in einen hohen Becher geben und mit dem Purierstab aufmixen. Dressing zum Salat geben. Den Salat zugedeckt ein paar Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren, die grünen Salatblätter fein schneiden und unter den Salat heben.
  3. 1 Liter Wasser in einen Topf geben, Deckel drauf und aufkochen. Sobald das Wasser kocht Herdplatte auf kleinste Stufe stellen. Weisswürste ins nicht mehr kochende Wasser geben und 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Falls die Bretzeln nicht ofenfrisch sind, diese kurz aufwärmen.
  5. Bretzeln durchschneiden Boden mit dem süssen Senf bestreichen. Etwas scharfen Rotkohl-Salat darauf verteilen. Weisswürste aus dem heissen Wasser nehmen, schälen und leicht quer in Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf dem Rotkohl-Salat verteilen. Nach Belieben Hot Sauce auf die Weisswürste tröpfeln, Bretzeldeckel darauf und sofort servieren.
Rezept drucken

Demnächst trifft Italien auf die Karibik. Ihr dürft also gespannt sein!

//Hinweis: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit FedEx Deutschland entstanden.//

+++ Recipe in English +++

This burger brings the best of Bavaria and the Caribbean together!

Fusion-Burger - Bayern trifft auf Karibik

Fusion-Burger – Bavaria meets the Caribbean

serves: 2

Typical Bavarian Pretzel and Weisswurst meet Caribean Hot Sauce.

Zutaten

  • 2 fresh and still warm Pretzel-Buns (best homemade)
  • 2 small Weisswürste (Bavarian veal sausages)
  • sweet mustard
  • Llewellyn’s Hot Pepper Sauce
  • Hot Red Cabbage Salad

  • 1/4 of a red cabbage
  • 1 carrot
  • 1/2 onion
  • lettuce
  • Hot Dressing

  • 6 tb vinegar
  • 4 tb oil
  • 2 tb mayonnaise
  • 1 tb mustard
  • 1/4 ts salt
  • black pepper
  • 1 ts Llewellyn’s Hot Pepper Sauce

Zubereitung

  1. Shred red cabbage, carrot and onion and combine all in a bowl.
  2. Comine all ingredients for the dressing in a cup and mix with hand-blender till smooth. Add the dressing to the salad and let rest for a couple of hours. Before serving cut lettuce into fine stripes and mix with the salad.
  3. Bring one liter of water to boil. Reduce heat to the minimum and put Weisswürste in the hot but not boiling water. Cover with lid and let them heat up in the water for about 15 minutes.
  4. If you don’t use fresh Pretzel-Buns just crips them up.
  5. Cut buns in half, spread the bottom with sweet mustard. On top of the mustard sprinkle some of the hot red cabbage salad. Remove Weisswürste from the hot water, remove skin and slice. Place some of the Weisswurst slices on the red cabbage salad. Add some drops of Llewellyn’s Hot Pepper Sauce and place the other half of the bun on top.
Rezept drucken

Enjoy!