Seid ihr auch der Meinung, dass Bananenbrot nichts mit Brot zu tun hat? Oder bin ich die Einzige, für die richtiges Brot mit Hefe und/oder Sauerteig gebacken werden muss?

Walnuss-Schokoladen-Bananenbrot

So ein Banana Bread gehört für mich also in die Kategorie Cake. In den USA ist das anders, da gehört Banana Bread in die Kategorie Quick Bread. Damit meinen die Amis süsse Brote, die mit Backpulver oder Natron gebacken werden. Wie auch immer, ich mag Bananenbrot. Es ist nicht nur eine exzellente Verwertungsmöglichkeit von (über)reifen Bananen, sondern schmeckt auch wunderbar und lässt sich gut ein paar Tage aufbewahren.

Walnuss-Schokoladen-Bananenbrot

Es gibt viele verschiedene Varianten von Banana Breads, mit oder ohne Nüsse und Schokolade. Ich habe mich für beides entschieden. Meine Bananen waren leider nicht ganz so reif wie gewünscht. Ich bewahre Bananen häufig im Kühlschrank auf, da wird die Schale ganz schnell schwarz und man meint sie seien überreif. Dem war diesmal nicht so.

Walnuss-Schokoladen-Bananenbrot

Walnuss-Schokoladen-Bananenbrot {Banana Bread}

Rezept reicht für: 20 cm lange Kastenform

Banana Bread oder saftiger Kuchen mit Bananen, Walnüssen und Schokolade.

Zutaten

  • 80 g weiche Butter
  • 2 Eier (L)
  • 65 g brauner Zucker
  • 10 g selbstgemachter Vanillezucker
  • 25 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Zimt
  • 2 Bananen
  • 250 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • 150 g Walnüsse, grob gehackt
  • 75 g Schokolade, grob gehackt
  • 100 g Milch

Zubereitung

  1. Kastenform ausbuttern oder mit Backpapier auslegen.
  2. Butter, Eier, alle Zuckersorten, Salz und Zimt in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
  3. Bananen schälen und direkt in die Teigmasse scheibeln. Bananenscheiben mit dem Handrührgerät gut unter den Teig mischen.
  4. Mehl und Backpulver dazu sieben.
  5. Walnüsse und Schokolade ebenfalls dazugeben und das Ganze mit einem Spatel unterheben.
  6. Milch dazu geben und ebenfalls untermischen. Den Teig in der Form verteilen.
  7. Kastenform auf Ebene 2 des kalten AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer stellen und bei 175 C Heissluft mit Ringkörper 55-60 Minuten backen. Im normalen Ofen ebenfalls bei 175 C Umluft vorgeheizt ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  8. Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten in der Form ruhen, dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Rezept drucken

Für besondere Anlässe kann man dem Bananenbrot nach dem Backen einen Schokoladenüberzug gönnen. Das war mir doch «too much». Irgendwo muss man anfangen mit dem Kalorien sparen

Walnuss-Schokoladen-Bananenbrot