Gewürzpoulet habe ich kürzlich schon mal gemacht, weshalb nun aber in {Lumia}gelb? Nun ich habe ein neues knallgelbes Lumia 1020 und weil ich letztes Jahr bereits farbige Lumia Cookies gebacken habe, sollte es diesmal was passendes in gelb werden.

Lumia 1020 in Action

Und weil wir so kurz vor Weihnachten stehen, musste es auch noch weihnachtlich sein. Dafür habe ich Gewürze wie Zimt, Kardamom, Sternanis oder Piment, die wir mit diesem Fest verbinden, verwendet.

Weihnachtliches Gewürzhähnchen in {Lumia}gelb
Diese Fotos wurde mit dem Lumia 1020 aufgenommen.

Aber Achtung bei diesen Gewürzen ist weniger mehr. Man muss also aufpassen bei der Dosierung. Ich habe den oben abgebildeten Sternanis verwendet. Das war eindeutig zu viel. Ein Zacken hätte gereicht. So war mein Hähnchen etwas arg Anislastig.

Weihnachtliches Gewürzhähnchen mit Lumia 1020

Trotzdem noch lecker und vor allem dank dem Kurkuma schön gelb, {Lumia}gelb. ;-)

Weihnachtliches Gewürzhähnchen in {Lumia}gelb

Weihnachtliches Gewürzhähnchen in {Lumia}gelb

Rezept reicht für: 2 Personen als Hauptgericht

Würziges Hähnchen, aufpassen bei der Dosierung der Gewürze.

Zutaten

  • 2 Hähnchenschenkel
  • selbstgemachte Hühnerbrühe (ca. 2 dl)
  • Wasser (ca. 1 dl)
  • Würzmischung
  • 1/8 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1/8 TL weisse Pfefferkörner
  • ein paar wenige Fenchelsamen
  • 4 Pimentkörner
  • Kardamomsamen aus einer Kapsel
  • wenig Sternanis
  • 1 paar Safranfäden
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1/8 TL gemahlener Chili
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Zimtrinde ca. 4 cm lang

Zubereitung

  1. Für die Würzmischung – Pfeffer-, Piment, Fenchelsamen und Safranfäden in den Mörser geben und fein mörsern. Restliche Gewürze ausser Zimtrinde und Sternanis dazugeben und vermischen.
  2. Hähnchenschenkel in Unter- und Oberschenkel teilen und falls gewünscht Haut entfernen.
  3. Pouletteile in die Bratpfanne geben und bei mittlerer Hitze rundum braten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Gewürzmischung über das Fleisch streuen, dann mit der Brühe ablöschen und etwas einköcheln lassen. Mit Wasser aufüllen bis die Hähnchenteile bis zur Hälfte in der Flüssigkeit liegen. Zimtrinde und Sternanis dazugeben, Deckel nicht ganz auf den Topf legen und das Ganze ca. 50 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu Hähnchenteile umdrehen.
  4. Dazu passt Couscous mit Cranberries und frischer feingehackter Pfefferminze.

Inspiration: Gewürzpoulet marokkanische Art

Rezept drucken

Noch ein paar Worte zum Lumia 1020. Ich durfte es ja schon beim Thanksgiving Dinner ein erstes Mal testen. Die Kamera ist wirklich outstanding in der Smartphone-Fotografie. 41-Megapixel-Kamerasensor mit Optik von Carl Zeiss. Da gelingen auch Fotos bei schlechter Beleuchtung. Vorgestern als ich das Gericht gekocht und fotografiert habe war der ganze Tag grau. Ich habe nur dieses schlechte Tageslicht zum Fotografieren verwendet.

Weihnachtliches Gewürzhähnchen in {Lumia}gelb
Dieses Foto wurde mit dem Lumia 1020 aufgenommen.

Für mich überzeugend! Was etwas stört, nicht bei diesen Fotos hier ist es sogar erwünscht, die Fotos haben allgemein einen Gelbstich. Ich vermute die gelbe Verkleidung verstärkt den noch ein bisschen. Glücklicherweise kann man bei der Nokia Cam App einiges einstellen und so auch den Gelbstich verschwinden lassen.

Es macht Spass mit dem Lumia 1020 zu fotografieren, und im Gegesatz zu einer DSLR hat man das Smartphone immer dabei und kann somit auch unterwegs Fotos in guter Qualität schiessen. Natürlich ersetzt das Lumia 1020 noch keine DSLR, ist aber auf dem besten Weg dazu!

Hinweis: Dieser Beitrag ist mit Unterstützung von Nokia Deutschland entstanden.

Passend dazu gibt es auch noch ein Interview mit mir im Nokia Smartphone Blog.