Dieser Satz bzw. diese Visitenkärtchen lockern jede erste Begegnung auf.

Welches Kärtchen hätten S’ denn gern?

Das konnte ich an der IFA feststellen. Und die Leute wollen auch immer wissen, woher diese coolen Kärtchen stammen.

MOO heisst das Unternehmen und die Webseite, wo man diese personalisierten Visitenkärtchen und noch viel mehr online bestellen kann. Personalisiert deshalb, weil man für die Rückseite jedes Kärtchen ein anderes Motiv auswählen kann.

Welches Kärtchen hätten S’ denn gern?

Ich habe für meine 200 MiniCards 21 Motive ausgewählt bzw. über flickr auf die MOO-Webseite geladen. Auch den QR-Code kann man auf MOO generieren lassen. Alles ganz einfach und vor allem supersympathisch. Sobald die Bestellung abgeschickt ist, bekommt man diese Bestätigungs-Email:

Ich bin Little MOO – die Software, die sich um Ihre Bestellung kümmert.
Gleich wird sie an Big MOO weitergeleitet. Das ist unser Drucker, der
Ihre Bestellung in den nächsten Tagen drucken wird. Ich sag' Ihnen dann
Bescheid, wenn sie fertig und in der Post ist.
Ich wollte Sie noch auf ein paar Dinge aufmerksam machen, mit denen Ihre
MOO-Produkte noch schneller ankommen.

Wenn Sie Bilder von einer anderen Seite zu MOO importiert haben, löschen
oder verändern Sie sie bitte erst, wenn die Bestellung gedruckt wurde.
Sonst werden sie womöglich nicht gedruckt. (Wenn Sie sie direkt bei MOO
hochgeladen haben, gibt es keinen Grund zur Sorge.)

Wenn Sie möchten, können Sie den Verlauf Ihrer Bestellung über Ihr Konto
verwalten und nachverfolgen.

Geschätztes Lieferdatum: Mo 2 Sep 2013

Teile Ihrer Bestellung könnten noch vor dem geschätzten Lieferdatum
eintreffen.

Und nicht vergessen: Ich bin nur eine Software – ich kann gut Informationen per Mail verschicken, aber keine Fragen beantworten.

Little MOO

Nur schon das lässt einem schmunzeln. :-)

Etwas Sorgen machte mir das geschätze Lieferdatum. Ich wollte nämlich die Kärtchen unbedingt mit zur IFA nehmen. Bestellt habe ich sie am 14. August. Die Sorgen waren grundlos, ich habe die gesamte Bestellung am 26. August erhalten. Eigentlich wäre das StickerBook ein paar Tage früher angekommen. Spanischer Post sei Dank bzw. Undank kam dann aber alles aufs Mal, aber immer noch viel früher als das geschätze Lieferdatum.

Welches Kärtchen hätten S’ denn gern?

Das sind alle Produkte, die ich mir mit dem von MOO freundlicherweise zur Verfügung gestellten Gutschein, bestellt habe.

  • 200 MiniCards (werden in den 2 Boxen geliefert)
  • 1 MiniCard-Etui in pink mit Platz für 12 Karten
  • 1 StickerBook mit 90 Stickern

Dass ich begeistert bin muss ich nicht sagen, oder? Die Qualität, die Lieferzeiten, die Kommunikation – einfach alles stimmt. Daumen hoch für Little-, Big- und das restliche MOO-Team!

PS: Was ich bei meiner Bestellung übersehen habe: Zurzeit kann man 50 Facebook-Karten gratis (exkl. Versandkosten) bestellen.