Marcella Hazans Zitronenhähnchen ist das weltbeste Zitronenbrathähnchen-Rezept. Das ist Fakt, daran gibt es nichts zu rütteln! Komm ja nicht auf die Idee, es mit Kräutern oder gar Knoblauch verbessern zu wollen.

Es geht nicht besser!

Ein frisches Hähnchen braucht nicht mehr als Salz, Pfeffer und Zitrone.

Was aber geht, ist das Hähnchen nur mit einer Zitrone auf einen Hähnchenbräter zu geben. Warum nur mit einer Zitrone? Marcella nennt es doch Brathähnchen mit zwei Zitronen. Nun ganze einfach, weil zwei nicht auf die Spitze des Bräter passen. Aber keine Sorge, der zitronige Geschmack bleibt auch nur mit einer Zitrone erhalten.

Zitronenhahnchen Step-by-Step

Praktisch ist vor allem, dass die Zitrone das Hähnchen fixiert. Ich setze Geflügel mit Butt nach oben auf den Bräter. Das ist bei Hähnchen etwas schwierig. Es kriegt gerne Schräglage nach vorne. Mit der Zitrone nicht.

Zitrone fixiert das Hähnchen auf dem Bräter.

Damit die Zitrone auf die Spitze des Bräters gesetzt werden kann, schneide ich einen Kegel aus beziehungsweise Y. macht das für mich. Die Zitronenschale verwende ich mit der Würze. Das ist erlaubt. Die Flügelchen schneide ich übrigens meist ab und sammle sie. Diesen Trick habe ich von Sabine mitgenommen. Du weisst ja, ich kaufe Hähnchen meist im Ganzen.

Dank Wunderofen und Hähnchenbräter immer perfektes Brathähnchen.

Ausserdem brate ich das Hähnchen in meinem Wunderofen, darin wird es perfekt. Mit dem Hähnchenbräter sogar noch perfekter. Durch die gusseiserne Spitze des Bräters kommt die Hitze auch von Innen ans Fleisch. Ich liebe das Teil!

Weltbestes Zitronenbrathähnchen vom Hähnchenbräter

Weltbestes Zitronenbrathähnchen vom Hähnchenbräter

Rezept reicht für: 1 Hähnchen

Marcellas Hazan Rezept für den Hähnchenbräter!

Zutaten

  • 1 ca. 1,7 kg schweres Hähnchen, bei mir ohne Flügelchen
  • 1 grosse Zitrone, bei mir frisch vom Baum
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner, gemörsert
  • 2 TL Salz

Zubereitung

  1. Zitrone waschen, Zitronenschale fein reiben und zum Pfeffer geben. Kegel aus der Zitrone schneiden und Zitrone rundum mit einer Gabel gleichmässig einstechen.
  2. Salz, Pfeffer und Zitronenschale vermischen und das Hähnchen damit innen und aussen einreiben.
  3. Hähnchen mit Butt (Hintern) nach oben auf den Hähnchenbräter setzen. Zitrone ebenfalls auf die Spitze setzen. Hähnchen mit einem Zahnstocher verschliessen und die Beine mit Draht oder Schnur locker zusammenbinden.
  4. 3 dl Wasser in die Wasserschublade des AEG ProCombi Sous Vide Multi-Dampfgarer giessen. Hähnchenbräter auf Ebene 1 stellen. Programm Intervall-Dampf wählen, Temperatur auf 190 C und Zeit auf 1h 20 Min stellen.
  5. Hähnchenbräter nach 40 Minuten drehen, so dass es gleichmässig braun wird.
  6. Sobald die Bratzeit abgelaufen ist Hähnchen aus dem Ofen nehmen und halbieren oder vierteln und sofort servieren.

Inspiration: Pollo arrosto con 2 limoni – Brathuhn mit Zitrone

Rezept drucken

Ecco qui, da ist es.

Das weltbeste Zitronenbrathähnchen!

Weltbestes Zitronenbrathahnchen vom Hahnchenbrater

Buon appetito!