Wer kann dem Duft von frisch gebackenem Brot widerstehen?

Seit 1000 von Jahren gehört Brot zu unseren Grundnahrungsmittel. Es fasziniert mich immer wieder zu sehen, welche Vielfalt von Brot man nur mit Mehl, Wasser und Salz herstellen kann.

Die Internationale Verband der Bäcker und Bäcker-Konditoren hat den 16. Oktober als Weltbrottag ausgerufen.

Brot essen die meisten von uns täglich, es verdient einen Welttag. Ich finde es verdient sogar einen speziellen Food-Blog-Event.

world bread day '06

Aus diesem Grund möchte ich gerne alle Food- aber auch andere Blogger einladen am 16. Oktober ein Brot zu backen und darüber zu bloggen.

Backt ein Brot mit oder ohne Hefe, mit Sauerteig. Experimentiert mit den verschiedenen Mehlsorten oder bereichtert den Teig mit Körnern… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Welches ist eures Lieblingsbrot und warum? Wie sehen eure Brotessgewohnheiten aus? Wieviel Brot esst ihr? All das könnt ihr in euren Blogeintrag reinnehmen.

Ihr habt noch nie ein Brot gebacken? Versucht es! Es ist gar nicht so schwierg, und wer einmal den Geruch von selbstgebackenem Brot in seiner Küche gehabt hat, der ist schon dem Brotbacken verfallen.

Falls ihr keine Zeit habt ein Brot zu backen, kauft eins in euer Bäckerei um die Ecke und schreibt warum ihr gerade dieses Brot gekauft habt und wie euch die Bäckerei und deren Angebot gefällt.

Ich hoffe, dass ich euch beim Round-up (17. Oktober) einen riesigen Korb mit Broten aus aller Welt präsentieren darf!

Wie mitmachen:

  • Ein Brot backen oder kaufen, fotografieren (wenn möglich) und am 16. Oktober einen Blogeintrag darüber schreiben
  • email mit folgenden Angaben an kochtopf(at)gmail(dot)com
    – Name
    – Name des Blogs und URL
    – Name des Rezeptes und URL
    – Ort/Land

Code für Technorati tag:

Code für grosses Logo (260×300):
world bread day '06

Code für kleines Logo (130×150):
World Bread Day '06

Fragen und Anregungen können gerne hier hinterlassen werden.

Technorati tag: