Yogi Drink und der Yogi Bär

Als Kleinzorra liebte ich den Yogi Drink mit Himbeergeschmack. Lustigerweise dachte ich, das sei auch das Lieblingsgetränk des Yogi Bärs. Könnt ihr euch an die Cartoon-Figur erinnern? Der Bär aus dem Jellystone Park vor dem keine Picknick-Körbe sicher waren.

Erst Jahre später habe ich herausgefunden, dass der Drink nichts mit Yogi zu tun hat, sondern dass das Yogi für Yoghurt steht.

Mit meinem neuen Standmixer habe ich nun so einen Yogi Drink selbst gemixt.

Yogi Drink und der Yogi Bär

Geht ganz einfach und schmeckt natürlich besser als der gekaufte.

Man nehme 1 Joghurt (zum Beispiel von Elinas) gebe es mit ca. 1 dl Milch plus 1 Handvoll frischen oder gefrorenen Himbeeren und etwas mit Vanille aromatisierter Zucker in den Mixer. Mixt das Ganze und geniesst es mit einem oder zwei Röhrli und denkt an Yogi Bär. ;-)

Blog-Event XCIX - Rezept mit Joghurt nach griechischer Art plus 10 Elinas Probierpakete für Blogger und Leser zu gewinnen (Einsedeschluss 15. Juni 2014)


Ein Gedanke zu „Yogi Drink und der Yogi Bär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen