1x umrühren bitte aka kochtopf

Lieblings-Kartoffelsalat-Dressing

13. Juli 2014, 15:03pm

Veröffentlicht von Zorra

Julia von German Abend Brot sucht Kartoffelsalate aus allen Himmelsrichtungen. Unser Lieblings-Kartoffelsalat ist mit frischen Gurken und einer cremigen Sauce. Nur gelang mir bisher das Dressing nicht immer, und das ist ja mitunter das Wichtigste bei einem Salat. Im Mai habe ich für den Kartoffelsalat mit Radieschen ein neues Dressing ausgetüftelt.

Lieblings-Kartoffelsalat-Dressing

Nach dem sind wir süchtig, und es macht sich auch gut im Kartoffelsalat mit Gurken!

Blogevent – Kartoffelsalate aus allen Himmelsrichtungen
Kommentar hinterlassen

Bohnensalat mit Thon, Chorizo und wachsweichem Ei

12. Juli 2014, 14:29pm

Veröffentlicht von Zorra

Nicht hübsch anzuschauen, aber soooo gut.

Bohnensalat mit Thon, Chorizo und wachsweichem Ei

Bohnen aus dem Garten - gekocht, mit einem Zwiebel-Knoblauchdressing, einer kleinen Dose Thon und ein paar Chorizorädli gemischt. Dazu ein wachsweiches Ei nach Nigella und eine Scheibe vom selbstgebackenem Kartoffel-Ruchbrot.

¡Que aproveche!

Kommentar hinterlassen

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

10. Juli 2014, 15:04pm

Veröffentlicht von Zorra

Ludwig Hatecke - Fleisch ist seine Passion.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Das durfte ich bei der Führung Laboratori dal Gust, die Ludwig Hatecke einmal in der Woche in Scuol organisiert, feststellen. Der einstündige Event findet im vormaligen Trockenraum der Metzgerei statt, die übrigens in einem schönen alten Engadinerhaus untergebracht ist.

Wir dürfen feines Rinder- und Hirsch-Bündnerfleisch und Salsiz probieren, dazu gibt es ein Gläschen Wein oder auch zwei und Ludwig Hatecke erzählt, wie Bünderfleisch gemacht wird.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Nur gutes Fleisch von glücklichen Kühen aus der Region verwendet er für sein köstliches Bündnerfleisch und für sein Markenzeichen den dreieckigen Salsiz. Mit Gewürzen geht er sparsam um, der Fleischgeschmack soll im Vordergrund stehen. Ans Bündnerfleisch kommen nur Salz, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren. Damit werden die frischen mageren Fleischstücke eingerieben und bleiben so während 3 Wochen unter mehrmaligem wenden in Wannen. Danach werden sie mit frischem Quellwasser abgewaschen, aufgehängt und 3-4 Monate bei 70-75 % Luftfeuchtigkeit getrocknet und dabei 4 mal gepresst. Am Schluss wiegen die Stücke nur noch 50 % ihres Anfangsgewichts.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Ganz wichtig ist die richtige Luftfeuchtigkeit. Ist diese unter 70% trocknet das Fleisch von aussen, was nicht gewünscht ist. Das Fleisch soll von innen heraus trocknen. Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit bildet sich schlechter grüner Schimmel.

Auch für sein Markenzeichen dreieckige Salsiz nimmt Hatecke nur bestes Fleisch und wenige Gewürze.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Einer seiner Spezialitäten sind Salsiz nur aus Rinderfleisch hergestellt. Je nach Saison hat er auch welche aus Hirsch oder Gämse im Angebot.

Eine weitere Spezialität ist am Knochen gereiftes Fleisch von alpinen Rindern.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Das Fleisch bleibt am Knochen und wird mit einem Schutzmantel aus eigenem Fett eingrieben. Nach ein paar Wochen kühler Lagerung ist es butterzart.

Man merkt Hatecke liebt sein Handwerk und führt es mit mit Respekt und Stil aus.

Bündnerfleisch und Salsiz im Dreieck von Hatecke

Auch seine Verkaufslokale, drei an der Zahl, sind stilvoll. Da gibt es keine Fleischberge in der Auslage. Die Fleischstücke und Charcuterie werden mit viel Raum und Abstand präsentiert. Ludwig Hatecke sagt, dass er dies von seinem Vater übernommen hat. Früher aus der Not heraus, weil nicht soviel Fleisch da war, und heute fürs Auge, das isst schliesslich mit.

Hatecke
Center Augustin, Scuol

Via Maistra 16, St. Moritz

Via Suot, Zernez

Online-Bestellung in der Schweiz und Deutschland ist möglich.

#kochtopfgoesgraubünden //Der Besuch bei Hatecke hat mir Graubünden Ferien ermöglicht. Danke dafür.//
Kommentar hinterlassen