Heisse Airfryer-geröstete Kirschtomaten auf kaltem Joghurt – das ERSTE Ottolenghi-Rezept, das mir schmeckt!

Alle sind Fans von Yotam. Ich war es bis jetzt nicht. Diese heissen gerösteten Kirschtomaten auf kaltem Joghurt, könnten mich doch auch noch zum Fan machen. Dieses einfache Gericht schmeckt wirklich grossartig. Die heissen Tomaten bringen den kalten Joghurt zum Schmelzen, was einen spannenden Kontrast gibt. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Tomaten direkt

Extra saftige Sommer-Brownies mit Zucchini

Du traust dich nicht Süsses mit Zucchini zu backen? Dann ist dieses Rezept der Einstieg. Diese Zucchini-Brownies sind unglaublich saftig und geschmackvoll. Sie sind ein Traum für jeden Schokoladenliebhaber, kalt schmecken sie nämlich wie Pralinen. Boah, so lecker! Und keine Sorge, von den Zucchini schmeckst du nichts. Die sind nur für die Extra-Saftigkeit zuständig. Du

King Arthurs Zimtschnecken des Jahres aus der Heissluftfritteuse

Extra-saftige Zimtschnecken sind das Gebäck des Jahres 2021 bei King Arthur Baking Company. Ihr kennt vielleicht den amerikanischen Mehlhersteller King Arthur vom #synchronbacken. Wir haben nämlich schon ein paar Rezepte von dessen Webseite nachgebacken. Diese Zimtschnecken eignen sich nicht fürs #synchronbacken, da sie keine Übernachtgare brauchen. Ich habe sie also im Alleingang nachgebacken und zwar

Geröstetes Karotten-Hummus – marokkanisch gewürzt!

Dieses cremige Hummus mit gerösteten Karotten katapultiert uns direkt nach Marokko. Ich weiss Hummus ist eine Spezialität aus dem mittleren Osten. Für den heutigen Hummus Day habe ich jedoch dem Klassiker einen neuen Touch verleiht. Hummus mit Geschmack nach Marokko Der Star des Dips sind, wie könnte es anders sein, die gerösteten Karotten. Sie verleihen

Brownie-Käsekuchen-Muffins – 3-in-1!

Es gibt Brownie-Käsekuchen-Muffins! Bei diesen Köstlichkeiten kommen nicht nur Muffin- sondern auch Brownie- und Käsekuchen-Fans zum Zug. Das Gebäck vereint nämlich das Beste von dreien in einem. Das Rezept für diese ultimative Kalorienbombe habe ich bei Eva von Evchen kocht gefunden. Für die Aktion Koch mein Rezept! – Foodblogs neu entdeckt habe ich nämlich ein

Nach oben scrollen