Knusprige Sojasauce-Hähnchenkeule aus der Heißluftfritteuse – schnell & einfach zubereitet!

Du liebst knusprige Hähnchenhaut, dann musst du diese Sojasauce-Hähnchenkeule machen! Du wirst begeistert sein, dank einer Marinade wird die Haut super knusprig und das Fleisch schmackhaft. Für dieses Rezept brauchst du Hähnchenkeulen mit Haut aber ohne Knochen. Hähnchenkeulen sind viel saftiger und schmackhafter als Hähnchenbrust. Die entbeinte Keule ist auch schnell durch. In meinem kleinen

Ofen-Maishuhn mit Rosmarin & Knoblauch – einfache Rezepte sind oft die Besten!

Für dieses köstliche Ofenhuhn brauchst du nur 6 Zutaten. Ein Maishuhn von guter Qualität, Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin, Knoblauch und Olivenöl. That’s it! Ein qualitativ gutes Huhn braucht nur wenige Zutaten. Mein geliebtes Zitronenbrathähnchen nach Hazan hat das bereits bewiesen. Apropos Hazan, dieses Rezept habe ich auch wieder in ihrem Buch „Die klassische italienische Küche“

Heute kocht der Ofen – Buttermilch Chicken Wings mit Gemüse vom Blech

Ich bin ein grosser Fan von Blechgerichten. Du gibst einfach alle Zutaten auf ein Blech und der Ofen übernimmt der Rest. Nach einer knappen Stunde steht das Abendessen, hier in Form von schmackhaften in Buttermilch eingelegten Chicken Wings mit Kartoffeln und Karotten auf dem Tisch. Entspanntes Kochen Bei dieser Art der Zubereitung entsteht kein Stress

Beste Resteverwertung – Pulled Chicken Couscous Tajine

Ich komme schon vor den Festtagen mit Resteverwertung. Bei mir sind Reste nämlich das ganze Jahr Thema. Für mich ist es wichtig so wenig wie möglich wegzuschmeissen. Ich hoffe, das ist bei dir auch so! Bei uns fallen oft Brathähnchenreste an. Ein ganzes Hähnchen ist einfach zu viel für uns zwei. Mit den Resten mache

Hähnchenunterschenkel an superschmackhafter Biersauce

Vorab, wer viel Sauce mag, ist hier falsch. Die Biersauce zu den Hähnchenunterschenkeln wird stark reduziert, bis nur noch ein paar Esslöffel dicke superschmackhafte Sauce übrig bleiben. Mir läuft nur schon beim Schreiben wieder der Saft im Munde zusammen! Das Rezept ist einfach und es braucht für die Zubereitung keine ausgefallenen Zutaten. Die Hähnchenunterschenkel würzt

Nach oben scrollen