Knusprige Sojasauce-Hähnchenkeule aus der Heißluftfritteuse – schnell & einfach zubereitet!

Du liebst knusprige Hähnchenhaut, dann musst du diese Sojasauce-Hähnchenkeule machen! Du wirst begeistert sein, dank einer Marinade wird die Haut super knusprig und das Fleisch schmackhaft. Für dieses Rezept brauchst du Hähnchenkeulen mit Haut aber ohne Knochen. Hähnchenkeulen sind viel saftiger und schmackhafter als Hähnchenbrust. Die entbeinte Keule ist auch schnell durch. In meinem kleinen

Zitronen-Überraschungs-Pudding {Lemon Surprise Pudding}

Hast du schon mal von Lemon Surprise Pudding – auch bekannt als self saucing Lemon Pudding – gehört? Dieser Zitronen-Überraschungs-Pudding ist ein beliebter Nachtisch in Grossbritannien. Es ist kein Pudding, wie wir ihn kennen. Dieser Pudding besteht aus einem leichten fluffigen Zitronenbiskuit und einer Überraschung. Die Überraschung offenbart sich jedoch erst beim Servieren. Es ist

Sticky Pork Ribs – glasierte Schweinerippchen nach taiwanesischer Art

Diese glasierten Schweinerippchen sind zum Reinlegen gut und im Dampfkochtopf auch noch schnell und einfach zubereitet! Das Rezept stammt von Tiffy Cooks. Ihr Sticky Slow-Cooked Pork Belly hat mich direkt angelacht, so dass ich es unbedingt machen wollte. Ich liebe die scharfe Küche Asiens, koche sie aber ganz selten. Dementsprechend habe ich auch keine „asiatischen“

Gâteau „Reine de Saba“ – französischer Schokoladenkuchen mit Mandeln & Rum

Dunkel und verführerisch ist dieser saftige Schokoladenkuchen mit Mandeln, Rum und der weichen Schokoladen-Glasur. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Königin von Saba Namensgeberin dieser Köstlichkeit ist! Gâteau „Reine de Saba“ nach Julia Child Die Idee für diesen französischen Klassiker habe ich, nicht wie man vermuten könnte, auf einem französischen Blog gefunden, sondern in

Pochiertes Ei auf Knoblauch-Joghurt nach türkischer Art {Çilbir}

Pochiertes Ei auf Knoblauch-Joghurt ist in der Türkei ein beliebtes Frühstück und heisst dort Çılbır. Frag mich nicht, wie man Çılbır ausspricht. Ich weiss nur, dass es köstlich ist, und dass ich Länder liebe, in denen es bereits zum Frühstück Knoblauch gibt! Die Spanier sind ja auch nicht scheu was Knoblauch zum Frühstück angeht. Ich

Nach oben scrollen