Stefanie von Hefe und mehr ist nicht nur Gastgeberin des aktuellen Bread Baking Day, sie feiert mit mir auch #10jahrekochtopf.

Stefanie bloggt seit 2008 vorwiegend über Brot und ist somit die Anlaufstelle für Brotrezepte. Letztes Jahr hat sie ihr erstes Buch Hefe und mehr – Lieblingsbrote selbstgebacken als Book on Demand veröffentlicht. 67 Lieblingsbrotrezepte aus ihrem Blog sind im Buch, aber nicht nur. Stefanie war es wichtig auch Grundlagen und wissenschaftliche Einblicke ins Brotbacken zu geben, deshalb gibt es nebst den Rezepten einen grossen Theorieteil, der auch spannend für fortgeschrittene Hobbybrotbäcker ist.

#10jahrekochtopf - Stefanie von Hefe und mehr feiert mit! 2 Brotbackbücher zu gewinnen!

Stefanie hat mir ein Buch zum 10 Jahre-Jubiläum geschenkt, und ihr könnt zwei Exemplare gewinnen! Dazu später mehr. Zuerst will ich euch zeigen, was ich aus dem Buch nachgebacken habe. Ich habe mich für Brötchen – Bergische Knüppel – entschieden, weil ich – aus welchen Gründen auch immer – Brötchen nicht so gut kann. Die Teigherstellung ist kein Problem, aber irgendwie muss ich Fehler beim Formen machen. Meist reissen sie nicht da auf, wo sie sollten.

#10jahrekochtopf - Stefanie von Hefe und mehr feiert mit! 2 Brotbackbücher zu gewinnen!

Ich habe mich ausnahmsweise wirklich genau ans Rezept gehalten und hatte Glück! 90 % sind richtig aufgerissen. Nur ein paar Brötchen wollten nicht, wie sie sollten. Man sieht sie oben rechts im Bild. Die Krume ist mir jedoch zu 100 % gelungen. Luftiger geht fast nicht!

Wollt ihr auch solche Brötchen backen und noch etwas Theorie dazu lernen?

Stefanie stellt 2 Exemplare von "Hefe und Mehr – Lieblingsbrote selbstgebacken" zur Verlosung! Um in den Lostopf zu kommen müsst ihr mir unten in einem Kommentar verraten, welches euer Lieblingsbrot- oder Brötchen ist.

Teilnahmebedingungen

Mitmachen dürfen alle, die über eine Postadresse in Europa verfügen. Pro Haushalt wird nur ein Preis verschickt. Die Bücher werden direkt vom Sponsor an die Gewinner verschickt. Allfällige Zollkosten müssen vom Empfänger übernommen werden. Die Gewinner werden am 23. Mai 2014 hier im Blog bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte email-Adresse-Feld im Kommentar ausfüllen, damit die Gewinner benachrichtigt werden können.

Teilnahmeschluss ist der 21. Mai 2014 23:59 Uhr.

Viel Glück!

Update 23. Mai 2014: Die Gewinner stehen fest! Wie immer hat mir random.org bei der Ziehung geholfen. Je ein tolles Brotbackbuch geht an folgende Kommentare:

Woher wusstest du, dass ich mir gerade heute einen Gußtopf gekauft habe? ;)
Nun kann ich auch mal… und bin gespannt was da am Wochenende aus dem Topf lacht.
Lieblingsbrote sind zu viele, aber am liebsten welche mit Körnern und zur Zeit ein einfaches Weizenbaguette, verfeinert mit verschiedenen Kräutern und getrockneter Tomate zum Grillteller.
Und HÜPF :D

Christel

Brotbackbücher sind immer etwas ganz famoses, also versuche ich doch glatt mal mein Glück! :)
Mein Lieblingsbrot ist bisher tatsächlich immer noch ungeschlagen das Kartoffelbaguette aus dem eigenen Ofen. Das ist auch immer schneller weg gefuttert, als man gucken kann.
Deine Brötchen sehen wirklich ganz toll aus. Komisch aber, dass die ei Dir meist so ungewollt aufreißen. Schleifst Du die rund vor dem Formen oder faltest Du sie irgendwie? Allerdings Risse sind ja eigentlich wurscht, solang der Geschmack stimmt. ;)
Ganz liebe Grüße,
Ylva

Ylva

Herzliche Glückwünsche an die Gewinnerinnen und viel Spass mit dem Buch!