1 Honigmelone
2-3 Zweige Rosmarin
1 Stck. Ingwer
1-2 rote Zwiebeln oder Schalotten
1 Esslöffel Walnussöl
½ Zitrone
einige Scheiben geräucherte Putenbrust
frischer bunter Pfeffer
Gemüsebrühpulver

Honigmelone durchschneiden, die Kerne entfernen, und mit einem Löffel auskratzen und in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen und in einen Mixer geben, Ingwer + Zwiebeln schälen und dazugeben, die Rosmarinzweige kurz unter sehr heißes (oder in kochendes) Wasser halten – so entfaltet sich das Aroma wunderbar, das habe ich bei Jamie Oliver gesehen. Die Blätter der Zweige abzupfen und in den Mixer geben, das Öl auch dazu. Alles kurz im Mixer klein hacken/vermengen. Die Putenbrust in feine Streifen schneiden und mit dem Mix über die zerkleinerte Honigmelone geben, alles gut durchrühren und mit Gemüsebrühe und frischen Pfeffer abschmecken. War ein Experiment und ist ein toller Sommergenuß!