Treffen mit einer Foodbloggerin – Teil 1

Wie gestern auf facebook versprochen, verrate ich heute welche Bloggerin ich gestern mitsamt Familie getroffen habe: Johanna von The passionate cook. Das Treffen war genau so wie Nathalie es in ihrem Beitrag Blogschaften beschreibt. Es ging sogar soweit, dass wir vor lauter Plaudern das Fotografieren des Essens vergessen haben. Und das heisst was bei Foodbloggern! Deshalb gibt’s nur ein unscharfes Bild der fast aufgessenen Paella, die wir im Restaurant Pantalan in La Linea verspiessen haben.

Treffen mit einer Foodbloggerin - Unscharfe Paella

Als Vorspeise haben Johanna und ich uns Tortillas de Camarones geteilt. Die waren im Gegensatz zu meinen Tortillas de Camarones hauchdünn und knusprig ausgebraten.

Nach dem reichlichen Mahl machten wir uns auf nach Gibraltar, wo wir eine geführte Tour machten. Bereits meine Dritte.

Aber von dieser traumhaften Aussicht kriegt man nie genug.

Fortsetzung folgt…


2 Gedanken zu „Treffen mit einer Foodbloggerin – Teil 1

  1. Ha, eigentlich war das ganz leicht zu erraten – wenn man die facebook-Einträge von Johanna in letzter Zeit gelesen hat. ;-)

    Super, dass Ihr Euch so toll verstanden habt! Wie nicht anders zu erwarten, eigentlich. Gibraltar ist toll, das nächste Mal schaue ich mir das auch an… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen