Als Zorra mich vor kurzem fragte, ob ich Lust hätte ein Event bei Ihr auszurichten, habe ich mich sehr gefreut – Natürlich habe ich Lust! Danke Zorra!

Und so passend, denn ich benötige dringend Hilfe, Eure Hilfe!

Angefangen hat alles damit, dass mein Bruder sich einen Wok zugelegt hat. Seitdem wird dort ordentlich gewokt. Öfters erreichen uns Bilder mit leckerem Essen und so musste es ja kommen, dass ER nun auch Essen aus dem Wok will. Ich habe also einen Wok gekauft und nun steht er da und wartet auf seinen Einsatz.

Blog-Event LXXXIV - Ran an den Wok (Einsendeschluss 15. Februar 2013)

Sicherlich weiß ich, was ein Wok ist, aber ich habe nochmals bei Wikipedia vorbeigeschaut:

Im Chinesischen 鍋 / 锅 guō; in Indonesien ist er als wadjan bekannt; in Malaysia als kuali und auf den Philippinen als kawali (kleiner Wok) und kawa (großer Wok). Die deutsche Bezeichnung Wok kommt aus dem Kantonesischen. Es handelt sich um eine höhere, gewölbte Pfanne. Für normale Herde mit einem kleinen, flachen Boden; für Gasherde wie in Asien genutzt mit durchgehender Wölbung. Woks werden vielseitig zum Braten, Dünsten, Frittieren, Schmoren, Kochen, Blanchieren und Dämpfen verwendet.

So weit so gut! Noch habe ich es nicht so mit der asiatischen Küche, aber ich bin ja bereit alles zu probieren und zu testen. Das einzige Problem – ich habe so gar keinen Plan, was ich zubereiten soll und da kommt Ihr ins Spiel!

Gebt mir Tipps, verratet mir Tricks und zeigt mir Eure liebsten, besten, leckersten Wok-Gerichte, egal ob gebraten, geschmort, gedämpft, etc. –> Ran an den Wok!

Sandra from-Snuggs-Kitchen

Blog-Event LXXXIV - Ran an den Wok (Einsendeschluss 15. Februar 2013)

Einsendeschluss ist 15. Februar 2013, 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog, neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte und Link zu diesem Beitrag und zum Gastgeber nicht vergessen. Allgemeine Fragen zum Event beantwortet die überarbeitete FAQ.

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet man hier.