Blog-Event XCII – Alles was rund ist

Diesen Monat läuft's rund!

Klöße, Klopse, Knödel, Bällchen – alles was rund ist.

Blog-Event XCII - Alles was rund ist

Das ist das Thema des Blog-Event zu dem ich euch alle herzlich einladen möchte.

Rollt Kartoffelklöße, Fleischklopse jeder Art, Topfenknödel oder Markklöße, Griesklößchen oder Käsebällchen. Ganz klassisches wie Hechtklößchen, oder neues wie Cake Pops. Es dürfen auch Pralinen sein oder Eiskugeln.

Vegetarisches geht auch. Es darf aber auch deftige Hausmannskost sein, oder edles und ausgefallenes wie die Steine die manche moderne Köche produzieren. Oder Murmeln und Geleebällchen wie bei Peter Gilmore. Das Ergebnis kann süß oder salzig sein, kalt oder heiß, es sollte nur annähernd rund sein.

Die Auswahl ist riesig wenn man darüber nachdenkt. Wie viele runde Fleischklops -oder Bällchen gibt es in der internationalen Küche, sei es in der orientalischen, mediterranen oder skandinavische Küche, alle haben ihre Klopse.

Das Thema ist für alles offen, das Ergebnis sollte nur eben rund sein und von Hand oder mit Hilfsmitteln geformt. Natürlich gewachsen zählt nicht.

Blog-Event XCII - Alles was rund ist

lfIch freue mich auf viele neue Ideen und lasse mich gerne von euren runden Köstlichkeiten überrollen überraschen.

Wolfgang von kaquus Hausmannskost

Einsendeschluss ist 15. Oktober 2013, 23.59 Uhr. Maximal zwei Beiträge pro Blog. Neue Rezepte keine aus dem Archiv bitte und Link zu diesem Beitrag und zum Gastgeber nicht vergessen. Allgemeine Fragen und Teilnahmebdingungen zum Event beantwortet die überarbeitete FAQ.

Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

Querformat: 400×89:

Eine Übersicht und Rezepte aller Blog-Events findet man hier.


96 Gedanken zu „Blog-Event XCII – Alles was rund ist

  1. Hallo multikulinaria,
    runde Scheiben oder Zylinder wäre nicht wirklich in meinem Sinne, ich freue mich auf Kugeln, Bällchen, Klopse und Klöße und Knödel, ich glaube da gibt es schon ganz viele Möglichkeiten

  2. Na, ich bin mal gespannt was mir dazu einfallen, oder besser gelingen wird…. mit Knödeln stehe ich auf ziemlichem Kriegsfuß. Vielleicht zählt ja auch was was rund sein sollte…. samt gutem Willen.

  3. Wah, klasse Idee. Ich habe gerade ganze 30 Sek. gebraucht um drauf zu kommen, was ich machen möchte. Es wird was polnisches, also deftig ;). Bin schon gespannt auf die anderen Beiträge.

  4. Na hier geht es ja schon wieder Rund… Rund in der Form und rund im Geschmack, ich hoffe dass mir da vor den Ferien (ja, hier sind bald die großen Ferien angesagt) noch was einfällt und werde dann auf alle Fäll auch gerne mitkochen. Einen runden Gruß aus China

  5. Manchmal ist es sooo einfach, dass man schon betriebsblind wird. Dachte im ersten Moment nur: was soll denn rund sein? Wie soll ich denn was rundes produzieren? Ein Glück, dass du gleich einige Beispiele genannt hast. Bin selbst zu doof, um an Knödel zu denken. :D

    Liebe Grüße von der Luna

  6. Hallo Zorra, hallo Wolfgang,
    Ich habe gerade meinen Post für die American Cookies fertig gemacht und micht gefreut, dass ich ein Rezept gefunden habe. Da lese ich in den Kommentaren, dass die Form nicht ausreicht… Hmm dann muss ich mir noch was anderes überlegen. Aber die Idee des Events finde ich toll!
    Lieben Gruß Christin

  7. Entschuldigung das war der falsche Beitrag, die antwort sollte etwas höher hin.
    Maria, die Polentakugeln gefallen mir, auf die Idee bin ich bisher überaupt nicht gekommen.

  8. Liebe Barbara,
    das ist natürlich sehr schön das der erste Beitrag für dieses Event ist, ich bin gespannt was du noch schreibst. Die Bilder gefallen mir sehr, die du eingestellt hast,….. wollte ich nur mal sagen :-)

  9. Hallo Zorra und Wolfgang,

    ein schönes Thema, bei dem man sich auch was einfallen lassen kann. Aber mir wird es dieses MAl wohl einfach nicht für einen Beitrag reichen.

    Liebe Grüße,
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen