Am letzten Wochenende war ich auf der Suche nach passenden Brot-Beilagen zu einer Auswahl an Antipasti. Eine der Beilagen sollte dann unbedingt Foccacia sein, aber ich wollte nicht den klassischen Fladen backen. So habe ich mal versucht Brotlaibchen bzw. längliche Brötchen in Anlehnung an Foccacia zu backen. Die Laibchen haben dann wohl geschmeckt, denn alle wurden aufgegessen.

Als für mich die Entscheidung anstand, ob ich gerade eine passendes Rezept für den BBD#77- Brötchen-Buns/Rolls habe, musste ich nicht lange darüber nachdenken. Da hat sich Sandra von From Snuggs Kitchen für mich ein optimales Thema überlegt.

Foccacia-Laibchen

MaRas Foccacia-Laibchen

Zutaten:

  • 600 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 Würfel Hefe
  • ca. 350 ml Wasser
  • 1,5 Teelöffel Zucker
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1,5 Teelöffel Rosmarin, gehackt
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Oregano
  • 1 Esslöffel Rosmarin, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Wasser mit Hefe verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Mehl, Zucker, Salz und Rosmarin hinzugeben und ca. 5 Minuten zu einen homogenen Hefeteig verkneten. Den Teig 60 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  3. Backblech mit Backpapier belegen
  4. Aus Olivenöl, Salz, Oregano, Rosmarin und Knoblauch eine Marinade anrühren.
  5. Den Hefeteig in 15-17 gleich große Teiglinge aufteilen, nochmal kurz durchkneten, zu länglichen Teiglingen formen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  6. Die Teiglinge mit einem scharfen Messer zweimal diagonal einschneiden, mit der Marinade bestreichen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  7. Backofen auf 220°C vorheizen.
  8. Beim Hineinschieben des Bleches, eine Tasse Wasser in die Fettauffangschale gießen.
  9. Während der Backzeit die Laibchen noch zweimal mit Olivenöl besprühen.

Backtemperatur 220°C
Backzeit ca. 18-20 Minuten

Diese Laibchen passen nicht nur zu Antipasti, leckeres Grillgut ist auch eine gute Kombination. Es verschwinden gerade sogar Laibchen aus meiner Küche ganz ohne Beilage…

Bread Baking Day #77 (Einsendeschluss/last day of submission September 1, 2015)