Stefanie von Hefe & mehr feiert den 5. Blog-Geburtstag! Da feiere ich natürlich gerne mit, ihr Blog gehört nämlich zu meinen Lieblings-(Brot)-Blogs. Stefanie feiert aber nicht nur mit einem Blog-Event, sie hat in den letzten anderthalb Jahren ein Brot-Backbuch geschrieben und ist pünktlich zum Blog-Geburtstag damit fertig geworden. Toll, herzliche Glückwünsche liebe Stefanie!

Zurück zum Event wir sollen unser Lieblingsbrot backen, darf aber keins aus dem Archiv sein. Schwierig, ich habe in der mit 355 Beiträgen vollen Rubrikt Brot & Brötchen natürlich mein Lieblingsbrot schon verbloggt, deshalb habe ich für Stefanie ein weiteres Brot aus dem Basisbrot-Rezept kreiert. Ihr erinnert euch an meine zwei ebooks – 1 Basisrezept – 12 verschiedene Rezept und 1 Basisrezept – 12 weitere Brote.

Kastenbrot mit Samen, Dinkelmehl & Buttermilch
Ein Kastenbrot mit Samen, Dinkelmehl und Buttermilch, letzere hatte ich noch im Kühlschrank stehen. Gut ist es geworden, das Brot, es könnte glatt mein neues Lieblingsbrot werden.

Kastenbrot mit Samen, Dinkelmehl & Buttermilch

Kastenbrot mit Samen, Dinkelmehl & Buttermilch

Rezept reicht für: 1 Kastenform mit 30 cm Länge

Kerniges schmackhaftes Brot mit saftiger Krume. Rezept basiert auf meinem berühmten Basisrezept.

Zutaten

    Vorteig

  • 75 g Weizenmehl
  • 75 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 100 g Wasser
  • 2 g Frischhefe
  • 2 g Salz
  • Samen-Brühstück

  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Leinsamen
  • 100 g kochendes Wasser
  • endgültigter Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 100 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 140 g Buttermilch
  • 60 g Wasser
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 7 g Frischhefe
  • 9 g Salz
  • Vorteig und Brühstück von oben

Zubereitung

  1. Vorteig: Alle Zutaten mischen und gut kneten. Vorteig eine Stunde zugedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen. Anschliessend für 12 bis maximal 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. 30 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Brühstück: Sonnenblumenkerne und Leinsamen in eine kleine Schüssel geben mit kochendem Wasser übergiessen und 1 Stunde quellen lassen.
  3. Endgültiger Teig: Hefe direkt ins Mehl rubbeln. Buttermilch leicht erwärmen. Alle Zutaten ausser Salz in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 4 Minuten auf Stufe 1.5 von 4 kneten, dann Salz dazugeben und auf Stufe 2 6 Minuten fertigkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 60 Minuten ruhen lassen, dabei nach 30 Minuten 1x falten. Anschliessend 1 länglicher Laib formen und mit Schluss nach oben in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen und 50-60 Minuten gären (aufgehen) lassen.
  4. Ofen auf 230 C vorheizen. Kastenform auf das Gitter in der unteren Hälfte des Ofens stellen und 20 Minuten backen, dann Temperatur auf 200 Grad herunterschalten und 20 Minuten backen, danach Brot aus der Form nehmen und bei 180 C 10 Minuten frei im Ofen fertigbacken. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept druckenInspiration: Basisrezept