15 Grad hat das Thermometer heute morgen angezeigt.

Viel zu kalt für diese Jahreszeit, und viel zu kalt um beim letzten Ausflug mit der Cooking Cup Truppe mitzufahren. Nach Malaga am Mittwoch, Ronda am Freitag und gestern Jerez und Cadiz stand heute Puerto Banus und Marbella auf dem Plan und für die Gewinner des Finales, der seit kurzem wiedereröffnete Caminito del Rey. Da wäre ich auch gerne mitgefahren, trotz Kälte. Nun gut, gibt es halt Kuchen beziehungsweise Wähe.

Lieblingswähe statt Caminito del Rey

Meine Lieblingswähe mit den letzten eingefrorenen Aprikosen vom eigenen Baum. Sie haben nicht ganz gereicht um den Mandel-Mürbeteigboden zu bedecken, also habe ich noch ein Pfirsich draufgepackt. Köstlich und wandern musste ich auch nicht… ;-)