Nudeln mit Lachs-Wodka-Sauce

Eigentlich wäre ja bei mir Diät angesagt, aber wer kann dieser köstlichen Sauce schon widerstehen, und schliesslich muss der Wodka aufgebraucht werden. ;-)

Diesmal ist beim Flambieren nichts passiert. Ich habe auch ein Bild der tollen Flamme gemacht, leider ist es nichts geworden.

Lachs-Wodka-Sauce
Rezept für 1 Person

Nudeln mit Lachs-Wodka-Sauce

1/2 kleine Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
100 g frischer Lachs, gewürfelt
1 EL Olivenöl
Salz, Peffer
20 ml Wodka
75 g Rahm
1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
Schnittlauch, fein geschnitten

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und andünsten. Die Lachswürfel zu den Zwieblen geben, anbraten und salzen.

Mit dem Wodka flambieren und mit dem Rahm auffüllen und kurz reduzieren lassen. Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passen Nudeln.


10 Gedanken zu „Nudeln mit Lachs-Wodka-Sauce

  1. Gute Idee! So ähnlich habe ich das vor Jahren mal gemacht und wieder vergessen, dabei war es sehr lecker.

    Die Nudelmischung sieht auch toll aus! Das Foto macht so richtig Appetit! :-)

  2. Hicks***

    … ach ne, der Alk ist ja schon verdunstet. Klingt gut. Ich koche in letzter Zeit viel mit Spirituosen. Kann sehr lecker sein – und sehr raffiniert! Mein Tipp: Martini-Apfelsoße zu einfachem Brat-Huhn. Yammi!

  3. REPLY:
    Hi there you have such a lovely blog. Great recipe it really does look so delicious. I have a blog also here is my link Food Recipes

    Let me know if you would like to exchange links. Thanks Jeena x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen