Olivenbrot mit Pancetta

For recipe in English scroll down, please.

Nebst den Mitbringsel und dem Geschenk der cookids musste ich natürlich auch noch ein Brotbackbuch kaufen.

Brot für Geniesser

Das Buch von Richard Bertinet ist so aufgebaut, dass es 5 Grundrezepte gibt – weisser Teig, Olivenölteig, brauner Teig, Roggenteig und süsser Teig – davon gibt es dann die verschiedensten Variationen. Als erstes habe ich eine Variation des Olivenölteigs nachgebacken. Um genau zu sein das Olivenbrot mit Pancetta, und wie üblich mit kleinen Aenderungen.

Olivenbrot mit Pancetta
ergibt 1 mittelgrosser Laib

Olivenbrot mit Pancetta

350 g Weizenmehl
15 grober Griess
10 g Frischhefe
7 g Salz
35 g gutes Olivenöl
~200 g Wasser

100 g grüne und schware Oliven gemischt
100 g Pancetta
1 Handvoll frischer Salbei

Oliven falls nötig entsteinen und mittelfein hacken.

Gehackte Oliven und Salbei

Pancetta in kleine Würfel schneiden.

Pancetta

Pancetta in einer Bratpfanne knapp knusprig braten, dann Temperatur reduzieren und Oliven beigeben, 2 Minuten mitdünsten. Pfanne vom Herd nehmen und feingehackter Salbei untermischen. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Frischhefe in etwas Wasser auflösen. Alle Zutaten (ohne Pancetta-Oliven-Salbei-Mischung) in die Schüssel der Küchenmaschine und während 10 Minuten zu einem weichen Teig kneten. Zum Schluss die Pancetta-Oliven-Salbei-Mischung zugeben und solange kneten bis alles gut verteilt ist. Teig zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Brot formen und nochmals 1 Stunde gehen lassen.

Backofen auf 230 C aufheizen. Brot vor dem Einschiessen 6-7 x einschneiden und 30-35 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

***

Ein sehr schmackiges Brot, das grilliert noch besser schmeckt. Ein wenig erinnert es mich an das Pane spezzettato.

***

Olive bread with Pancetta
makes 1 medium size loaf

350 g flour
15 g coarse semolina
10 g fresh yeast
7 g salt
35 g olive oil (good quality)
about 200 g water

100 g pitted black and green olives, chopped
100 g Pancetta, chopped
1 fresh sage, chopped

Roast gently Pancetta, reduce heat and add olives for 2 minutes. Remove from heat and add sage. Let cool in a bowl.

Dissolve yeast in some water. Add all the ingredients except pancetta-olives-sage-mixture in the mixer bowl and mix 10 minutes. After 7 minutes add pancetta-olives-mixture and knead until evently distributed. Cover and leave to rise for 1 hour.

Shape the dough into a long loaf, cover and let rise about 60 minutes.

Preheat oven to 230 C.

Before baking make 6-7 evenly spaced slashes with a very sharp knife. Bake for 30-35 minutes. Cool on a wire rack.

***

This is my submisson to Susan’s weekly YeastSpotting.

More recipes and entries in English.

More recipes and entries in English.


6 Gedanken zu „Olivenbrot mit Pancetta

  1. Zorra,
    I love the sounding of this bread. Pancetta and olives are two of my favorite thing to eat. The bread seems pretty manageable to make as well. Thanks for sharing the recipe with us.
    Cheers,
    elra

  2. Das Brot sieht sehr gut aus! Aus dem ersten Buch von Bertinet habe ich schon lange nichts mehr gebacken, da muss ich dringend mal wieder reinschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen