(Für Rezept auf Deutsch bitte runterscrollen)

The lovely ladies Jamie and Ria invited us to bake a fabulous yeast-risen Meringue filled Coffee Cake for this month’s Daring Bakers Challenge.

We had the choice to go all-American, Indian or create our own personal flavor. I followed Jamie’s all-American classic version of course with some tiny little changes. I made just 1/3 of the recipe and baked the cake in a pan. Also I let rise the dough overnight in the fridge.

Daring Bakers - Filled Meringue Coffee-Cake / Gefüllter Meringue-Kaffeekuchen

The cake is light and fluffy, the meringue melts into the dough and the walnuts give the crunch. Just a perfect combination. The recipe is a keeper!

For the awesome recipe please head over to the Daring Kitchen Headquarter. There you will also find all the Coffee Cakes my fellow Daring Bakers made.

The March 2011 Daring Baker’s Challenge was hosted by Ria of Ria’s Collection and Jamie of Life’s a Feast. Ria and Jamie challenged The Daring Bakers to bake a yeasted Meringue Coffee Cake.

More entries and recipes in English.

+++

Das Rezept hat mich überzeugt, deshalb gibt es auch mal eine Uebersetzung für meine deutschsprachigen Leser. Ich habe nur 1/3 des Rezeptes gemacht und den Kuchen in einer Kastenform gebacken.

Gefüllter Meringue-Kaffeekuchen
für eine Kastenform von 20 cm Länge

Daring Bakers - Filled Meringue Coffee-Cake / Gefüllter Meringue-Kaffeekuchen

Hefeteig
250 g Mehl
20 g mit Vanille aromatisierter Zucker
1/2 TL Salz
7 g Frischhefe
60 g Milch
20 g Wasser
45 g Butter
1 Ei (M)

Meringue
1 Eiweiss
1 Prise Salz
35 g mit Vanille aromatisierter Zucker

Füllung
1 EL Schokoladen-Zimt-Zucker
60 g grob gehackte Walnüsse
60 g Schokolade in Würfeli geschnitten

Hefeteig: Alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und 1 1/2 Minuten auf Stufe 7 kneten. (Falls eine Maschine mit Arm verwendet wird den Teig insgesamt ca. 10 Minuten kneten.) Teig zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Meringue: Eiweiss mit der Prise salz leicht anschlagen, dann Zucker hinzufügen und steif schlagen. Der Schnee soll dicht und kompakt wirken, darf nicht pludrig und wolkig aussehen.

Den Teig zu einem Rechteck von der Breite der Kastenform ausrollen, mit der dem Meringue gleichmässig bestreichen, Schokoladen-Zimt-Zucker, Walnüsse und Schokolade gleichmässig darüber streuen und aufwickeln.

Daring Bakers - Filled Meringue Coffee-Cake / Gefüllter Meringue-Kaffeekuchen

In die mit Backpapier ausgelegte Form setzen und nochmals 45-60 Minuten gehen lassen. Erst dann bei 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) 30-35 Minuten backen.

Der Kuchen schmeckt am besten ganz frisch und lauwarm. Wer möchte ein Stück?

Daring Bakers - Filled Meringue Coffee-Cake / Gefüllter Meringue-Kaffeekuchen