Erdbeersuppe

Endlich scheint wieder Sonne! Endlich gibt es wieder leckere Erdbeeren. Hier ein etwas ungewöhnliches Rezept aus „Zaubersuppen“ von Amanda Cross.

erdbeersuppe

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 875 Gramm frische Erdbeeren
  • 75 ml Orangensaft
  • 75 ml Traubensaft
  • 75 Gramm Honig
  • 2 EL Speisestärke
  • 50 ml kalte Wasser
  • Limettensaft (oder Zitronensaft)

Erdbeeren mit Zauberstab fein pürieren, wer keine Kerne mag: danach durch ein Sieb streichen. Säfte, Honig und Erdbeeren in einem Topf erhitzen, bis sich der Honig gelöst hat.

Die Stärke mit dem kalten Wasser verrühren, zu den Erdbeeren geben und so lange erhitzen, bis die Suppe eine dicke Konsistenz hat, mit Limettensaft abschmecken.

Mit zerbröselten Amarettini garnieren.

Schmeckt warm/heiß deutlich besser als kalt!


Ein Gedanke zu „Erdbeersuppe

  1. Sieht lecker aus! Ohne den Titel zu lesen, hatte ich erst an eine Tomatensuppe gedacht ;-)
    Wenn von der Suppe etwas übrig bleibt, schmeckt sie bestimmt herrlich zu Eis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen