Das Rezept

#synchronbacken Januar 2017Nächstes Wochenende – am 28./29. Januar – findet das erste #synchronbacken 2017 statt. Also allerhöchste Zeit das Rezept bekanntzugeben. Sandra und ich haben ein typisches österreichisches Rezept ausgesucht – Mohnflesserl nach Dietmar Kappl.

Ihr dürft Mehlsorten austauschen, falls nötig weniger Wasser verwenden und beim Flechten kreativ werden. Das Gebäck muss geflochten werden, und haltet euch bitte auch sonst ans Rezept, also mit Vorteig backen und nicht ein eigenes Rezept nehmen.

Der Back-Zeitplan

Sandra und ich werden am Samstagabend den Vorteig ansetzen und am Sonntagmorgen ab 9 Uhr mit dem Hauptteig weitermachen. Der Zeitplan ist nicht fest, ihr könnt nach Belieben beginnen. Wichtig ist nur, dass wir alle am Sonntag, 29. Januar backen, ob morgens oder abends ist egal. Die zu verwendenden Hashtags sind: #synchronbacken #synchronMohnflesserl.

Mitmachen dürfen übrigens alle, ob Blogger oder nicht!

Der Blog-Zeitplan

Gebacken wird am Sonntag, gebloggt am darauf folgenden Mittwoch – 1. Februar. Dies ist freiwillig, wir freuen uns über jeden Beitrag. Sandra sammelt bis Dienstag, 31. Januar auf ihrem Blog die Links der bloggenden Teilnehmer und schickt auf Wunsch auch die Liste mit den Links der anderen Teilnehmer zum Verlinken. Solltet ihr über das 14. #synchronbacken bloggen, tragt euch also bitte im Formular ein.

Sollten Fragen auftauchen, könnt ihr die in unseren Blogs, auf unseren Social Media Kanälen oder auf der #synchronbacken-Facebook-Event-Seite stellen.

Sandra und ich hoffen, dass sich wiederum einige unserem #synchronbackendasoriginal anschliessen und freuen uns schon jetzt auf ganz viele Mohnflesserl!