synchronbacken August 2017

Das Rezept – es wird Französisch!

Ganz kurzfristig haben Sandra und ich das nächste #synchronbacken aufs kommende Wochenende gelegt. So kurzfristig war auch die Auswahl des Rezeptes. Es ist wieder ein Rezept von Dietmar geworden und zwar eine Fougasse!

Der Back-Zeitplan und Regeln

Dietmar bietet im Rezept zwei Varianten, eine mit Hefewasser und eine mit Sauerteig. Sandra und ich werden am Mittwoch, 2. August das Hefewasser ansetzen. Am 5. August gegen Abend wird es weitergehen mit dem Vorteig. Gebacken wird wie immer am Sonntag. Erfahrenere Bäcker dürfen gerne etwas am Rezept schrauben, also beispielsweise andere Mehlsorte nehmen, das Rezept veganisieren etc. Am Ende sollte jedoch das Originalrezept von und die Form als Fougasse erkennbar sein. Teigeinlagen wie Oliven etc. sind erlaubt, da könnt ihr euch austoben.

Wie immer werden wir die Zubereitungsschritte und das Endresultat auf unseren Social Media Kanälen zeigen. Die zu verwendenden Hashtags sind:

#synchronbacken #synchronfougasse #synchronbackendasoriginal

Mitmachen dürfen übrigens alle, ob Blogger oder nicht!

Anmerkungen zum Rezept

Dietmar ist ja ein Profibäcker, dementsprechend sind auch seine Rezepte geschrieben. Letztes Mal sind diesbezüglich Fragen aufgetaucht, deshalb hier meine Anmerkungen zum Rezept und eine Poolish-Variante, für Teilnehmer die kein Hefewasser ansetzen möchten und auch keinen Sauerteig führen.

  • Für die Poolish als Vorteig nehmt ihr 150 g Mehl, 150 g Wasser und 1 Gramm Frischhefe und vermischt alles gut. Die Poolish lasst ihr über Nacht bei Raumtemperatur gehen. Die Poolish kommt am nächsten Tag zusammen mit 2-3 Gramm Frischhefe in den Hauptteig.
  • Mehl Tip 0 werde ich durch normales Weizenmehl Type 550 ersetzen.
  • Wer gerne möchte kann beim Hefewasser- und Sauerteig-Rezept im Hauptteig 3-4 Gramm Frischhefe zusetzen.
  • RZ bedeutet Ruhezeit, also wie lange der Teig gären soll.
  • TT bedeutet Teigtemperatur, ist für uns Hobbybäcker nicht immer einhaltbar.
  • TA bedeutet Teigausbeute, an dieser Zahl sieht der erfahrene Bäcker wie viel Flüssigkeit im Teig ist, dabei entspricht die Mehlmenge immer 100 %. TA 200% bedeutet also hier beim Vorteig 150 g Mehl und 150 g Wasser.

Der Blog-Zeitplan

Gebacken wird am Sonntag, gebloggt am darauf folgenden Mittwoch – 9. August ist freiwillig, wir freuen uns über jeden Beitrag. Ich sammle bis Dienstag, 8. August 16 Uhr die Links der bloggenden Teilnehmer und schicke auf Wunsch die Liste mit den Links der Teilnehmer zum Verlinken. Solltet ihr über das 19. #synchronbacken bloggen, tragt euch also bitte im unten stehenden Formular ein.

Sollten weitere Fragen auftauchen, könnt ihr die in unseren Blogs, auf unseren Social Media Kanälen oder auf der #synchronbacken-Facebook-Event-Seite stellen. Wir freuen uns auf hoffentlich viele Fougasses!

Einsendeschluss ist abgelaufen. Solltest du deinen Link noch nicht geschickt haben, kannst du das noch via email an kochtopf(at)gmail.com) nachholen.