Scharfes-Mango-Chutney

Am Wochende eine Mango kurz in scharfes Mango-Chutney verwandelt. Ich hatte keinen frischen Ingwer zu Hand, deshalb habe ich getrockneten, gemahlenen verwendet. Senfkörner waren natürlich auch keine da. Einfach weggelassen. Und statt weissen habe ich braunen Zucker verwendet. Schmeckt trotzdem.

Scharfes Mango-Chutney

2 Chilischoten; sehr fein gehackt
1 Knoblauchzehe; sehr fein gehackt
500 g Mangofruchtfleisch klein gewürfelt
100 g frische Ingwerwurzel geschält, fein gerieben
200 g Korinthen
500 g Zucker
250 ml Weissweinessig
1 TL Salz
1 EL Senfkörner

Sämtliche Zutaten ausser Mango in einen Topf geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann Mango beigeben und alles sanft köcheln lassen, bis die Mischung die Konsistenz von Marmelade hat. Dies dauert ca. 1 Stunde.

Auskühlen lassen, in passende Gläser abfüllen und luftdicht verschliessen.

mitnehmen und verlinken erlaubt
Mango-Orangen-Chutney
Gurken-Zucchetti-Chutney