8 Gedanken zu „Schweinemedaillons mit NERGI®

  1. Ha! Gerade noch heute Mittag beim Einkauf entdeckt und überhaupt nicht gewusst: „Schmecken die?“ und „Muss man die schälen?“ und überhaupt „Wie isst man die?“. Hihi… danke für die Aufklärung! :-) Jetzt kann ich beim nächsten Einkauf bedenkenlos zugreifen.
    Die Schweinemedaillons sehen übrigens fantastisch aus! Eine tolle Idee, diese mit NERGI zuzubereiten.

    LG Sandra

  2. Die sehen ja lecker aus. Offenbar haben die auch nicht so einen Pelz wie die normalen Kiwis. Würde ich wirklich gerne probieren. Aber bisher habe ich sie noch nirgendwo gesehen.

  3. Hab ich noch nie gesehen, diese kleinen süßen Früchtchen, das kann doch gar nicht wahrsein… werde aber ab sofort Ausschau halten und nachkochen!

  4. Tolles Rezept! Die Kombination aus herzhaft und süß-sauer kann ich mir sehr gut vorstellen. Bei mir gab es einen leckeren Nachtisch mit den kleinen Früchtchen – Cheesecake ohne Backen.

    Viele Grüße
    Sandra

  5. Hallo guten tag,
    Ein original-Rezept.
    Ich war auf der Suche nach einem einfachen und erstaunliche Rezept.
    Morgen habe ich Abendessen mit ein paar Freunden zu Hause.
    Vielen Dank und Grüße aus Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen