Ich liebe Nektarinen und ich liebe Streusel. Was liegt näher als ein Nektarinen Crumble zu machen?

Nektarinen Crumble aus dem Airfryer

Optisch ist es nicht gerade ein Highlight geworden. Es war nämlich wieder mal so ein Tag an dem die Fotos einfach nicht gelingen wollten. Das Fotosujet war zwar geduldig, sprich dieses Crumble mit Nektarinen schmeckt mir im Gegensatz zu anderen kalt besser als lauwarm. Eile war also nicht angesagt, aber ich hatte keine Muse. Meist klappt das Shooting dann am nächsten Tag, aber da war schon alles aufgefuttert und Y. wollte nicht schon wieder Crumble.

Nektarinen Crumble aus dem Airfryer

Gebacken habe ich das Crumble im Airfryer. So eine Heissluftifritteuse ist wirklich praktisch. In dem Teil kann man nicht nur Herzhaftes wie Pommes oder Chicken Wings sondern auch Süsses in Windeseile backen. Unter dem Tag Airfryer findet ihr übrigens alle meine Airfryer-Rezepte.

Nektarinen Crumble

Nektarinen Crumble

Rezept reicht für: 1-2 Portionen

Saftige Nektarinen mit knusprigen Streuseln aus dem Airfryer.

Zutaten

  • 3 kleine Nektarinen
  • 1 EL brauner Zucker
  • Crumble

  • 25 g Zucker
  • 25 g Mehl
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Handvoll Pekannüsse
  • 30 g kalte Butter in kleinen Flocken
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Nektarinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Diese zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Alle Zutaten für das Crumble in einen Multizerkleinerer geben und solange laufen lassen bis sich Streusel bilden. Oder von Hand machen, dann nicht vergessen die Pekannüsse zu zerkleinern.
  3. Streusel für 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Die Streusel müssen kalt sein, sonst kann es sein, dass sie beim Backen zu stark verlaufen.
  4. Eine kleine flache Form mit Butter ausstreichen.
  5. Nektarinen abgiessen und in der Form verteilen, Streusel darüber geben.
  6. Form in den Korb des kalten Aifryer geben und 10 Minuten bei 180°C backen. Oder bei 200 C Umluft ca. 20-25 Minuten im Backofen.
  7. Crumble aus dem Airfryer oder Backofen nehmen. Ganz auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und mit Rahm servieren.
Rezept drucken

Eine Kugel Eis würde auch prima zum Crumble passen, ich habe aber Rahm genommen, denn nach all den Jahren habe ich endlich welche ohne Carrageen gefunden. Im Engländer-Shop, weshalb bin ich nicht schon früher auf die Idee gekommen dort zu schauen?!